Doric managt Flieger für neuen HEH-Fonds

Doric hat zwei Flugzeuge vom Typ ATR72-500 ins Asset Management übernommen. Die Maschinen wurden von einem Publikums-AIF erworben, der von HAM Hamburg Asset Management verwaltet wird. Initiator des Fonds und zugleich Gesellschafter von HAM ist HEH.

Die Flugzeuge wurden von einem Publikums-AIF erworben, der von HAM Hamburg Asset Management verwaltet wird.

Die Flugzeuge sind langfristig an Finnair verleast, Darlehensgeber ist die NordLB.

Acht Flugzeugtypen im Asset Management

„Mit der Boeing 747-8F für Cargolux, die Anfang März dieses Jahres ausgeliefert wurde, und den beiden ATR72 hat Doric mittlerweile acht verschiedene Flugzeugtypen im Asset Management“, sagte Doric-Geschäftsführerin Sibylle Pähler.

Doric akquiriert, strukturiert und managt Sachwertinvestitionen in den Bereichen Transport, Immobilien und Energie. Das Unternehmen verwaltet nach eigenen Angaben ein Portfolio mit einem Investitionsvolumen von über acht Milliarden US-Dollar. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.