Hahn Gruppe: Spezial-AIF baut Portfolio aus

Die Hahn Gruppe hat für ihren Spezial-AIF Hahn VZWL Retail Fund ein SB-Warenhaus im niedersächsischen Friesoythe erworben. Die im Jahr 2012 erbaute Handelsimmobilie weist ein Investitionsvolumen von elf Millionen Euro auf.

Die Mietfläche des vollvermieteten Objekts beträgt 6.500 Quadratmeter.

Verkäufer ist die J. Bünting Beteiligungs AG.

Famila ist langfristiger Mieter und Betreiber des Objekts, der Teilflächen im Vorkassenbereich an Ernsting’s Family und weitere Shops und Dienstleistungsbetriebe untervermietet hat.

Zielvolumen von 200 Millionen Euro

Die Mietfläche des vollvermieteten Objekts beträgt 6.500 Quadratmeter. Auf dem 18.200 Quadratmeter großen Grundstück befinden sich zudem 220 PKW-Stellplätze.

Der institutionelle Immobilienfonds wurde im ersten Halbjahr 2014 aufgelegt, mit einem Ziel-Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro. (kb)

[article_line]

Foto: Hahn Gruppe

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.