KGAL: Weiterer Zukauf in Österreich

KGAL hat mit dem Retail-Park „Shopping Bruck“ das sechste Objekt für den institutionellen Immobilienfonds Austrian Retail Park Portfolio (ARPP) erworben. Das Fachmarktzentrum, dessen erster Bauteil 2001 eröffnet wurde, ist nach Angaben des Unternehmens voll vermietet.

Das Fachmarktzentrum verfügt insgesamt über 41 Mieter.

Der Retail-Park in Bruck an der Leitha (Niederösterreich) hat drei Bauteile und umfasst eine vermietbare Fläche von 24.000 Quadratmetern. Der neu erworbene Teil hat eine Nutzfläche von 7.800 Quadratmetern.

Verkauf durch Immofinanz

Zu den 41 Mietern gehören unter anderem Müller, Eurospar, C&A, Adler, Intersport und New Yorker. Verkäufer des Objekts ist die Immofinanz Gruppe.

„Mit dem Zukauf der Baustufe 1 ist das gesamte Fachmarktzentrum nun unter dem einheitlichen Management der KGAL Gruppe“, sagte André Zücker, Geschäftsführer von KGAL Investment Management. (kb)

[article_line]

Foto: KGAL/Thomas L. Fischer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.