Habona kauft vier weitere Objekte für Fonds 05

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für seinen aktuellen Habona Einzelhandelsfonds 05 vier Immobilien in Niedersachsen und Schleswig-Holstein mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 9.900 Quadratmetern erworben.

Edeka-Markt in Waldfeucht aus dem Vorläuferfonds Habona 04
Edeka-Markt in Waldfeucht aus dem Vorläuferfonds Habona 04

Das sogenannte „Caddy-Portfolio“ des Projektentwicklers May & Co. generiert einer Mitteilung von Habona zufolge eine Jahresnettomiete von über 1,3 Millionen Euro. Zum Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Immobilien wurden in den Jahren 2012 bis 2016 von der May & Co. Immobiliengruppe errichtet beziehungsweise umfangreich saniert und sind jeweils an Ankermieter aus dem Bereich Lebensmitteleinzelhandel vermietet, so die Mitteilung.

Die Immobilien im niedersächsischen Wietze und Horneburg werden demnach langfristig von REWE betrieben. Die weiteren Standorte in Boostedt und Kappeln (beides Schleswig-Holstein) haben als Hauptmieter mit langfristigem Mietvertrag einen Edeka- und einen Sky-Verbrauchermarkt. Habona erweitert mit dem Ankauf das Portfolio des Habona Fonds 05 auf nunmehr 18 Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien. (sl)

Foto: Habona

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.