10. Februar 2017, 16:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MIG-Fonds machen Kasse mit Brain-Aktien

Mehrere Fonds der MIG Verwaltungs AG aus München haben im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren ihre Beteiligung an der Brain Biotechnology Research and Information Network AG veräußert.

Neubau BRAIN 300dpi in MIG-Fonds machen Kasse mit Brain-Aktien

Neubau am Sitz der Brain AG in Zwingenberg (bei Darmstadt)

Aufgrund der ausgesprochen großen Nachfrage und mehrfachen Überzeichnung des Orderbuches hätten sich die MIG Fonds entschlossen, alle 2.528.389 von den MIG-Fonds an der Gesellschaft gehaltenen Aktien (15,4 Prozent des Grundkapitals) im Rahmen der Platzierung zu veräußern, teilte MIG mit.

Auf Basis des aktuellen Börsenkurses dürfte den MIG-Fonds damit insgesamt ein Betrag in der Größenordnung von 45 bis 50 Millionen Euro zufließen. An Brain beteiligt waren der Mitteilung zufolge seit 2006 verschiedene MIG-Fonds. Im Januar 2016 ging das Biotech-Unternehmen an die Börse. Kasse gemacht haben nun die MIG-Fonds 3, 4, 5 und 13.

Dr. Jürgen Eck, Vorstandsvorsitzender der Brain AG, verabschiedet sich überaus freundlich von den Venture-Capital-Fonds: „Die MIG-Fonds haben die Entwicklung der Brain AG lange Jahre finanziell unterstützt und haben damit auch wesentlichen Anteil an unserem Erfolg. Ich möchte mich daher ausdrücklich für die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken”, wird er auf der Website des Unternehmens zitiert. (sl)

Foto: Thomas Ott, Archiv Brain AG

4 Kommentare

  1. Was ist mit meinen Anteilen des MIG Fonds 1 los? Wann erhalte ich die Rückzahlung? Melden Sie sich bitte. Ich will nicht nur die MIG-Jahresabschlüsse unterzeichnen.

    Kommentar von Günter Hahn — 2. September 2017 @ 16:30

  2. Sehr geehrtes Team
    die BRAIN ist doch auch im GCF das wird jedoch nirgends erwähnt, erfolgt hier auch eine Auszahlung?

    Kommentar von Monika Münch — 28. Mai 2017 @ 12:54

  3. Sehr geehrtes Team
    auch ich würde gerne wissen wann ich mit der Auszahlung meines MIG Fonds 3 rechnen kann
    mfg.
    Pichler Günter

    Kommentar von Pichler Günter — 13. April 2017 @ 13:13

  4. Sehr geehrtes Team
    Bis wann kann ich mit der Auszahlung der Anteile meines MIG Fonds 3 rechnen?
    mfg.
    KR. Hinterberger

    Kommentar von KmzlR Herbert Hinterberger — 10. April 2017 @ 10:43

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Concordia Versicherungen leiten Vorstandswechsel ein

Bei den Concordia Versicherungen kündigt sich für 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, wird Dr. Heiner Feldhaus zum 29. Februar 2020 die Leitung des Konzerns übergeben und sich in den Ruhestand verabschieden.

mehr ...

Immobilien

Wo Düsseldorf Köln beim Immobilienkauf abhängt – und umgekehrt

Welche rheinische Großstadt liegt beim Immobilienkauf vorne: Düsseldorf oder Köln? Der Baufinanzierer Hüttig & Rompf analysiert in seinem neuen Marktreport „Immobilienfinanzierung Köln / Düsseldorf“ die typischen Käufer in beiden Städten. 
mehr ...

Investmentfonds

Moventum: Defensivere Ausrichtung der Portfolios

Moventum Asset Management richtet seine Portfolios angesichts der steigenden Risiken defensiver aus. Das wurde nach der quartalsweisen Asset-Allokation-Konferenz beschlossen. „Die Weltwirtschaft wächst langsamer, das Risiko einer Rezession hat signifikant zugenommen“, sagt Sascha Werner, Portfoliomanager bei Moventum AM.

mehr ...

Berater

Zinstief drückt Bankgewinne – womöglich Strafzinsen für mehr Kunden

Das Zinstief wird zur Dauerbelastung für Deutschlands Banken und Sparkassen – und könnte bald auch zu Lasten von mehr Kunden gehen. Ein weiterer Rückgang der Gewinne der Institute in den nächsten Jahren sei “sehr wahrscheinlich”, stellten die Finanzaufsicht Bafin und die Deutsche Bundesbank am Montag fest.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

ifo Institut sieht Licht und Schatten im Klimapaket

Das ifo Institut sieht im Klimapaket Licht und Schatten. Die CO2-Bepreisung über Zertifikate sei der richtige Weg. Die Vorgabe von festen CO2-Preisen bis 2025 sei jedoch mit einem funktionierenden Zertifikatesystem unvereinbar. Ein Kommentar von Clemens Füst, Präsident des ifo Instituts.

mehr ...