Doric kooperiert mit Finanzdienstleister aus Korea

Die Doric Gruppe hat mit ihrer Immobilientochter Quadoro eine Vereinbarung über eine exklusive Zusammenarbeit mit dem koreanischen Finanzdienstleister KTB Investment & Securities (KTB) geschlossen. Die Unternehmen kooperieren ab sofort bei grenzüberschreitenden Transaktionen im Bereich Immobilien und Transport.

Doric-Chef Bernd Reber (links) und sein koreanischer Kooperationspartner nach der Vertragsunterzeichnung.

Die 1981 gegründete KTB Investment & Securities Co. Ltd. ist seit mehr als 30 Jahren mit spezialisierten Finanzdienstleistungen führend in der koreanischen Investmentbranche. KTB erweitert mit dieser Kooperation ihr Angebot an alternativen Investmentfondslösungen insbesondere für den Flugzeug- und Immobiliensektor in Europa.

Bernd Reber, Gründungsgesellschafter und Global Head of Fund and Risk Management der Doric Gruppe, zu der Kooperation: „Wir schaffen durch die Zusammenarbeit mit KTB weitere Anlageopportunitäten auf dem europäischen Markt in Einklang mit unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie.“

Im Mai 2019 hatte Quadoro das Landmarkgebäude „T-Center“ in Wien, Österreich an ein südkoreanisches Investorenkonsortium unter Führung von KTB verkauft und ist auch weiterhin für das Asset Management der Immobilie zuständig.

Foto: Doric

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.