Zweitmarkthandel mit „Business as usual“ im Mai

Nach einem sehr erfolgreichen Quartalsauftakt im April normalisierte sich das Handelsgeschehen an der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG im abgelaufenen Mai. Es wurden 517 Fondsanteile auf dem Zweitmarkt für Sachwertinvestments vermittelt. Der nominale Umsatz lag mit 17,11 Millionen im langfristigen Jahresmittel, ebenso der durchschnittliche Handelskurs von 66,90 Prozent.

Wie gewohnt dominierte die Assetklasse Immobilien mit einem Anteil von 67,21 Prozent am Gesamtumsatz das Marktgeschehen. Hier wurde mit 354 erfolgten Vermittlungen ein nominaler Umsatz von 11,50 Millionen erreicht. Nach dem absoluten Hoch des Vormonats (113,90 Prozent) kehrte der Durchschnittskurs im Mai mit 81,82 Prozent wieder zum gewohnten Niveau zurück.

Gute Entwicklung im Mai

Die unter Sonstige Beteiligungen zusammengefassten Assetklassen wie Private Equity-, Erneuerbare Energien- und Flugzeugfonds trugen 16,88 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Mit 40,87 Prozent lagen die Durchschnittskurse etwas niedriger als zuletzt. (April: 44,19 Prozent; März: 44,56 Prozent). Die Anzahl der Transaktionen sowie die Durchschnittskurse im Segment verringerten sich geringfügig gegenüber den Vormonaten. Insgesamt wurde mit 88 Transaktionen ein nominaler Umsatz von 2,89 Millionen erzielt.

Schiffsfonds standen für 15,91 Prozent des Gesamtumsatzes. Die Kurse zeigten sich dabei mit durchschnittlich 31,50 Prozent annähernd unverändert zu den Vormonaten (April: 31,30 Prozent; März: 27,55 Prozent). Insgesamt wurde mit 75 Transaktionen ein Nominalumsatz von 2,72 Millionen erzielt.

81 Transaktionen abgewickelt

Durch die Kooperation zwischen der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG und dem Tochterunternehmen Deutsche Zweitmarkt AG wurden im Mai insgesamt 81 Transaktionen mit einem nominalen Gesamtumsatz von 2,35 Millionen abgewickelt. Dabei kam in 30 Fällen die Verkäuferseite über die Deutsche Zweitmarkt AG, die Käuferseite über die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG. In 51 Fällen kamen die Verkäufer über die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG und die Käufer über die Deutsche Zweitmarkt AG.

 

Foto: Zweitmarkt AG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.