8. Januar 2020, 11:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Quadoro nimmt Österreich verstärkt in den Blick

Die Quadoro Real Estate GmbH, das Immobilienunternehmen der Doric Gruppe, expandiert mit der Gründung einer Zweigniederlassung nach Österreich und will die Aktivitäten in der Alpenrepublik entsprechend ausbauen. 

Saturn Tower in Quadoro nimmt Österreich verstärkt in den Blick

Die neue Niederlassung hat ihren Sitz im “Saturn-Tower” in Wien. Es kann allerdings als sicher gelten, dass sie nicht das gesamte Gebäude belegt.

Die Quadoro Real Estate GmbH Zweigniederlassung Österreich, eine Niederlassung der Quadoro Real Estate GmbH, ist nach einer Unternehmensmitteilung im Bereich nachhaltiges Asset Management tätig. Das Büro der Gesellschaft befindet sich im „Saturn Tower“ im 22. Wiener Gemeindebezirk.

Quadoro ist nach eigener Darstellung bereits seit mehreren Jahren im österreichischen Markt aktiv und war hier zuletzt bei einer der größten Immobilientransaktionen in Österreich, dem Verkauf des T-Centers an ein südkoreanisches Investorenkonsortium, federführend.

“Wichtiger Meilenstein”

Axel Wünnenberg, Geschäftsführer der Zweigniederlassung Österreich, zu der Expansion: „Aufgrund unserer umfangreichen Aktivitäten in Österreich, die bislang aus den anderen Büros der Doric Gruppe getätigt wurden, können wir nunmehr mit der Gründung der Zweigniederlassung auch unseren Ausbau im österreichischen Markt vorantreiben. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Quadoro.“

Die Marke Quadoro ist in Deutschland bislang hauptsächlich durch die Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Doric-Gruppe, bekannt.

Foto: Quadoro

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Zurich sponsort E-Sports-Team

Die Zurich Gruppe Deutschland geht im Sport-Sponsoring neue Wege: Der offizielle Partner und Versicherer der Deutschen Olympiamannschaft wird künftig auch als Premium Partner des Teams Fokus Clan in das Thema E-Sport einsteigen.

mehr ...

Immobilien

Hypoport verkauft eigene Aktien: Künftige Übernahmen im Visier

Der Finanzdienstleister Hypoport hat für künftige Übernahmen eigene Aktien verkauft. Warum und an wen.

mehr ...

Berater

Bayerische entwickelt Telematiktarif: Wer nicht fährt, bezahlt (fast) nichts

Im ersten Halbjahr 2020 plant die Bayerische stufenweise einen App-basierten Telematik-Tarif und verknüpft “pay as you drive” mit “pay how you drive”. Hierfür haben der Münchener Versicherer und das Schweizer Insurtec Kasko2go ein gemeinsames Projekt gestartet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium: Gutachter bestätigt Rendite-Zwischenstand über Plan

Die Rendite der ersten Investitionen in Höhe von sechs Millionen Euro für das aktuelle Angebot Logistik Opportunitäten Nr. 1 von Solvium Capital liegt deutlich über der Zielmarke. Das bescheinige die aktuelle „nachgelagerte Investitionsbeurteilung“ einer Prüfungsgesellschaft. Die Platzierung der Vermögensanlage schreitet derweil voran.

mehr ...

Recht

Maklerkosten: ZIA fordert deklaratorische Maklerklausel

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt den aktuellen Gesetzentwurf über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser. Gleichzeizig kritisiert er jedoch ein entscheidendes Detail.

mehr ...