Gothaer: Vorstandskarussel dreht sich

Die Aufsichtsräte der Gothaer haben Dr. Hartmut Nickel-Waninger (51) in den Vorstand der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Köln, und der Gothaer Finanzholding AG, Berlin, berufen. Er übernimmt zum Jahreswechsel die Aufgaben von Manfred Rupprecht (60), der in den Ruhestand geht. Nickel-Waninger war bis Mitte 2004 Vorstandsvorsitzender der DBV-Winterthur.

Den Vorstandsvorsitz der Gothaer Lebensversicherung AG, Göttingen, übernimmt ab 1. Januar 2006 der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Helmut Hofmeier (41) vom Konzern-Vorstandsvorsitzenden Dr. Werner Görg, der dieses Amt interimsweise übernommen hatte. Außerdem wird Hofmeier Mitglied des Vorstandes der Konzern-Obergesellschaft Gothaer Versicherungsbank VVaG, Köln.

Vorstandsmitglied Bryan Hahn (41) scheidet zum Jahresende aus der Gothaer Leben aus, um sich internationalen Aufgaben bei einer Asset-Management-Gesellschaft zu widmen. Das von ihm bislang betreute Geschäftsfeld Vermögensberatung wird unabhängig davon weiter verstärkt und zukünftig direkt von Hofmeier verantwortet.

Michael Kurtenbach (42), Vorstand der Gothaer Krankenversicherung und der Gothaer Lebensversicherung, Göttingen, wird zum 1. Januar 2006 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung AG, Köln, und zugleich Vorstandsmitglied der Gothaer Finanzholding AG, Berlin.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.