cash.life: Aktienquoten erhöht

Die Investmentgesellschaften Schroders, London, und Go Capital, Amsterdam, haben ihre Aktienanteile an der cash.life AG, München, erhöht. Laut Aussage von cash.life hält Schroders nun knapp 10,7 Prozent der cash.life-Aktien, Go Capital 7,6 Prozent.

Beide Unternehmen hätten die Streubesitzerhöhung des Zweitmarkthändlers für gebrauchte Lebensversicherungen Anfang Februar genutzt, um ihre Beteiligungen aufzustocken, heißt es von cash.life-Seite weiter. Neben Schroders und Go Capital halten Fonds von M&G, Fidelity und DWS seit vergangenem Jahr mehr als fünf Prozent der Aktien.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.