Deutscher Ring mit 2005 zufrieden

Der Deutsche Ring, Hamburg, hat im Versicherungsgeschäft 2005 über alle Sparten ein Plus von 4,5 Prozent eingefahren. Mit gebuchten Brutto-Beiträgen in Höhe von 1,24 Milliarden Euro sei dies das beste Versicherungsgeschäft seit vier Jahren, teilte die Gesellschaft mit. Zufrieden zeigte sich die Versicherungsgruppe mit dem Neugeschäft bei der Krankenversicherung, in der betrieblichen Altersvorsorge und bei fondsgebundenen Anlagen. Darüber hinaus habe auch die 2005 erworbene Moneymaxx Lebensversicherungs-AG, Düsseldorf, zum positiven Ergebnis beigetragen.

Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit konnten die Versicherungsunternehmen um 21,3 Prozent auf 48,9 Millionen Euro steigern. ?Dies ist das beste Ergebnis seit fünf Jahren?, resümiert Wolfgang Fauter, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsunternehmen des Deutschen Ring.Die Gruppe inklusive der Töchter Deutscher Ring Bausparkasse AG und Financial Services GmbH erzielte mit gebuchten Bruttobeiträgen und Einzahlungen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro ein Wachstum von 3,8 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.