3, 2, 1 verkauft ? Axa will Ebay als Absatzkanal nutzen

Der Kölner Axa Konzern und der Online-Marktplatz Ebay, Dreilinden, haben eine Kooperation zum Vertrieb von Versicherungen vereinbart.

Zunächst können Nutzer des Portals sich über bestimmte Produkte des Versicherers informieren. Dazu gehören unter anderem Kfz-, Hausrat- und Haftpflichtpolicen, die auch online abgeschlossen werden können. Neu im Angebot ist der Ebay-Schutzbrief für Elektrogeräte. Mit diesem können allerdings nur ungebrauchte elektronische Geräte gegen einfachen Diebstahl oder Schäden durch Flüssigkeitseintritt oder Fallenlassen versichert werden. Der Schutzbrief kostet abhängig vom Gerätewert ab 0,99 Euro pro Monat.

In einer zweiten Phase der Zusammenarbeit will Ebay seinen Kunden unmittelbar nach Abschluss des Kaufvorgangs eine zu dem erworbenen Produkt passende Police anbieten. Die Kooperation wurde zunächst für die Dauer von 30 Monaten vereinbart. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.