Bâloise mit neuem Deutschland-Koordinator

Die Schweizer Bâloise-Versicherung, Basel, hat mit Alexander Tourneau einen neuen Performance Manager, der künftig die Deutschlandaktivitäten des Konzerns koordiniert. Der 43-jährige werde zudem zum nächst möglichen Termin Aufsichtsratsvorsitzender der Versicherer Basler Deutschland sowie, Deutscher Ring Leben sowie Deutscher Ring Sach, teilt die Bâloise mit.

Tourneau tritt damit in die Fußstapfen von Martin Kampik, der bislang als Performance Manager für Deutschland, Österreich und Osteuropa zuständig war. Tourneau übernahm 2003 als Bereichsleiter die Unternehmensentwicklung und das Controlling bei der Bâloise-Gruppe und wurde zudem Geschäftsführer der Deutscher Ring Beteiligungsholding.

Als Mitglied des Deutscher-Pensions-Ring-Vorstands leitete er ab 2006 das Ressort Finanzen und Kapitalanlagen. 2007 wechselte er zur UBS Deutschland und anschließend zur Privatbank MM Warburg & CO. Auf beiden Stationen war er für die Geschäftsentwicklung mit institutionellen Kunden, insbesondere im Versicherungsbereich, verantwortlich. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.