Fitch: Negativer Ausblick für die Gothaer

Die Londoner Experten der Agentur Fitch Ratings haben den Ausblick für die Gothaer Allgemeine Versicherung AG (GA) und die Gothaer Lebensversicherung AG (GL), beide Köln, von ?stabil? auf ?negativ? heruntergestuft.

Der Negative Ausblick wird von den Rating-Spezialisten mit Unsicherheiten bezüglich der zukünftigen strategischen Ausrichtung nach den erfolglosen Fusionsverhandlungen mit der Schweizer Bâloise-Gruppe begründet. Die Agentur erwartet außerdem einen leichten Rückgang der versicherungstechnischen Profitabilität sowie eine unterdurchschnittliche Kapitalausstattung vor dem Hintergrund volatiler Kapitalmärkte.

Zugleich hat Fitch das Finanzstärkerating A (Insurer Financial Strength: IFS) und das Emittentenausfallrating A- (Issuer Default Rating: IDR) für GA und GL bestätigt und ihnen zudem das Finanzstärke-Siegel verliehen. Ausschlaggebend dafür seien die starke Geschäftsposition des Gothaer-Konzerns sowie fortgeschrittene Prozesse und Systeme im Bereich des Risikomanagements gewesen.(hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.