NV mit neuen Haftpflichttarifen

Die NV Versicherung aus dem ostfriesischen Neuharlingersiel bietet ab sofort neue Tarife in der Privathaftpflicht, auch bei den Hausratpolicen wurde nachgebessert.

Der Maxx 3.0 umfasst beispielsweise zahlreiche beitragsfreie Erweiterungen und Zusatzleistungen: Schlüsselschäden, Gewässerschäden durch Heizöltanks und Schäden durch deliktunfähige Kinder sind nun neben weiteren Schäden im Versicherungsschutz mit eingeschlossen. Die Deckungssumme wurde auf zehn Millionen Euro erhöht. Für das Leistungspaket Privat-Spar 3.0 gilt ab sofort eine Deckungssumme von 7,5 Millionen Euro für Personen und Sachschäden. Für Mietsachschäden liegt sie bei einer Million Euro und für Vermögensschäden bei 100.000 Euro.

Zeitgleich wurden auch die Leistungen der verbundenen Hausratversicherungen verbessert. Die neuen Produkte Hausrat-Maxx 3.0 und Hausrat-Spar 3.0 decken fortan auch Überspannungsschäden durch Blitz, Fahrraddiebstahl mit 24-Stunden-Schutz, Mitversicherung grober Fahrlässigkeit sowie Schäden durch Aquarien und Wasserbetten beitragsfrei ab.

Bei elektronischer Antragsabwicklung gibt es die neuen Produkte Haftpflicht-Direkt 3.0 und Hausrat-Direkt 3.0 laut Anbieter zu reduzierten Preisen. In der Privathaftpflichtversicherung kostet das Produkt Privat-Direkt 3.0 bei voller Leistung für Senioren ab 60 Jahren 24 Euro pro Jahr. Singles zahlen 27 Euro, Familien 35 Euro. Die Selbstbeteiligung liegt bei jeweils 150 Euro pro Schaden. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.