Stühlerücken bei Swiss Life Deutschland

Im Zuge der Übernahme des Hannoveraner Finanzdienstleisters AWD kommt es beim Versicherer Swiss Life zu personellen Veränderungen: Ab sofort ist Klaus G. Leyh neuer Deutschland-Chef.

Der 42-Jährige, der bisher als Leiter Vertrieb von Swiss Life Deutschland fungierte, tritt damit die Nachfolge von Manfred Behrens an, der Anfang September zum Co-CEO von AWD berufen wurde (cash-online berichtete hier).

Ebenfalls mit Wirkung zum 1. Oktober übernimmt Dr. Tilo Finck die Leitung des Finanzressorts der Deutschland-Tochter. Der Diplom-Mathematiker und Aktuar folgt auf Dr. Ronald Roos, der Swiss Life verlässt, um ?eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens anzunehmen.? (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.