Ergo-Führungsebene: Drei neue Köpfe

Beim Düsseldorfer Ergo-Versicherungskonzern dreht sich das Personalkarussel: Dr. Eckehard Schulz (39) leitet ab sofort das Geschäftsfeld Immobilienfinanzierung. Er übernimmt die Verantwortung für Baufi-Neugeschäft und -Bestandsverwaltung der zur Ergo gehörenden Victoria- und Hamburg-Mannheimer-Lebensversicherungen. Schulz leitete zuletzt drei Jahre lang das Ergo-Beteiligungsmanagement auf Holdingebene, teilt der Versicherer mit.

Auch im Bereich Lebensversicherungen kommt es zu personellen Veränderungen: Dr. Andreas Meier (40) leitet künftig die IT-Koordination und Gerhard Kech (54) kümmert sich als neuer Bereichsleiter im Segment Leben (Antrags- und Leistungsservice) um die Kundenbetreuung. Meier leitete bis zuletzt die Kundenbetreuung für die Lebensversicherung bei der Hamburg-Mannheimer. Kech kommt von der Ergo-Konzernmutter Münchener Rück, wo er als Abteilungsleiter für das Lebens-Rückversicherungsgeschäft im deutschsprachigen Raum zuständig war. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.