23. April 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherer im Zufriedenheitstest

Die aktuell besten Versicherer aus Maklersicht zeigt zum zwölften Mal das Qualitätsbarometer des Maklerverbunds Charta, Düsseldorf. Das Ergebnis: Neue Sieger in den Bereichen Schaden, Leben und Kranken.

An der Spitze im Bereich Schadenversicherung ist in diesem Jahr die Haftpflichtkasse Darmstadt. Sie erreichte mit 76 Punkten den ersten Platz und verdrängte den Vorjahressieger Inter Risk, der sich mit 70 Punkten den vierten Platz mit Baden-Badener und Condor/Optima teilt. Auf Platz zwei folgt die Itzerhoer mit 75 Punkten. Den dritten Platz belegt Hiscox mit 71 Punkten.

Auf dem Siegertreppchen der Lebensversicherer steht die Allianz mit 77 Punkten. Auf den Plätzen folgen der Volkswohl Bund Leben mit 74 und Money Max mit 73 Punkten. Der Vorjahressieger Standard Life ist dagegen weit zurückgefallen.

Im Bereich der Krankenversicherung hat die Alte Oldenburger 81 Punkte und damit die Spitzenposition erreicht. Dieselbe Punktzahl hatte die Hallesche Krankenversicherung im Vorjahr erzielt, die aber dieses Mal mit nur noch 67 Punkten gleichauf mit der Barmenia auf Platz vier landete. Platz zwei unter den Krankenversicherern belegt jetzt mit 75 Punkten die liechtensteinische CSS. Mit 71 Punkten landete der Deutsche Ring Kranken auf Platz drei.

In Rechtsschutz hat die KS/Auxilia mit 77 Punkten erneut alle Mitbewerber hinter sich gelassen. Ihr folgt ebenfalls unverändert die Concordia mit nun 64 Punkten. Die Deurag ist mit 60 Punkten dieses Mal gleichauf mit der DMB Rechtsschutz auf Platz drei gelandet.

Im Rahmen des Charta-Qualitätsbarometer wurden rund 4.500 Maklern durch das Kölner Marktforschungsinstitut Psychonomics befragt. Die rund 400 Makler, die sich aktiv daran beteiligt haben, gaben ihr Urteil zu neun einzelnen Disziplinen der Zusammenarbeit mit Versicherern ab. (mo)

Ihre Meinung



 

Versicherungen

„Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“

Dr. Stefan M. Knoll, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DFV Deutschen Familienversicherung AG, veröffentlicht ein neues Buch. In „Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“ geht es um die Merkmale eines guten Führungsstils sowie um die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Verantwortlichen und ihre Unternehmensführung.

mehr ...

Immobilien

Share-Deal-Reform: ZIA sieht “verheerende Auswirkungen”

In der Anhörung zur grunderwerbsteuerlichen Ausweitung bei sogenannten “Share Deals” im Deutschen Bundestag hat der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, erneut mit drastischen Worten vor einem “drohenden Kollateralschaden” gewarnt.

mehr ...

Investmentfonds

Berater der Zukunft

Aus einer Dienstleistung, die bisher den Vermögenden vorbehalten war, sollte durch Robo Advisor ein Anlageprodukt für alle entstehen. Wie sieht es heute aus? Ein Beitrag von Sven Keese, Partner, und Fabian Neumann-Holbeck, Projektleiter bei disphere interactive GmbH.

mehr ...

Berater

Neuer Ärger für Deutsche Bank

Die Deutsche Bank sieht sich mit neuen Vorwürfen zu früheren Geschäften in China konfrontiert. In den Jahren 2002 bis 2014 soll sich Deutschlands größtes Geldhaus mit Hilfe von Geschenken und Gefälligkeiten Zugang zu führenden Politikern und Managern in China verschafft haben, berichten “Süddeutsche Zeitung”, WDR und “New York Times” unter Berufung auf eine Auswertung von bankinternen Unterlagen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Asset Manager bei Deutsche Investment

Die Deutsche Investment Retail (DIR) hat Matthias Kreil (39) zum 1. Oktober 2019 als Leiter Asset Management und Research gewonnen. Er übernimmt künftig das Asset Management für lebensmittelgeankerte Nahversorgungs- und Fachmarktzentren, Lebensmittelvollsortimenter und Discounter.

mehr ...

Recht

Roland: Die Wahrheit über die häufigsten Rechtsirrtümer

Eric Schriddels, Partneranwalt der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG von der Kanzlei Kaiser und Kollegen, klärt in einer aktuellen Presse-Information des Versicherers über die häufigsten Rechtsirrtümer auf. Welche das sind, lesen Sie hier.

mehr ...