Anzeige
8. November 2010, 12:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

GDV bündelt Zugang zu Maklerportalen

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) will die elektronische Kommunikation zwischen Versicherungsunternehmen und Vermittlern fördern. Als Bindeglied stellt die Branchenvertretung ein sogenanntes Single-Sign-On-Portal zur Verfügung, das Vermittlern einen zentralen Zugriff auf die Maklerportale der einzelnen Versicherer ermöglichen soll.

Maklerportale-127x150 in GDV bündelt Zugang zu MaklerportalenStatt sich wie bisher bei jedem Unternehmensportal über unterschiedliche technische Verfahren und Passwörter zu autorisieren, soll künftig nur noch eine Anmeldung am GDV-Maklerportal erforderlich sein. Von dort aus könne der Vermittler direkt und ohne weitere Anmeldung auf die Unternehmensportale zugreifen, so der Verband. Der gebündelte Zugang soll zu einer erheblichen Verringerung des Verwaltungsaufwands im Arbeitsalltag führen.

Um Hand in Hand mit der neuen Sicherheitstechnologie der Bundesregierung zu laufen, wurde der neue Service parallel zum elektronischen Personalausweis eingeführt. In Kombination mit einer einmaligen Autorisierung bei den Unternehmensportalen soll das Dokument die Zugangsberechtigung des Vermittlers sicherstellen.

Die meisten Versicherungsunternehmen bieten ihren unabhängigen Vertriebspartnern heute die Möglichkeit, operative Geschäftsprozesse elektronisch abzuwickeln. Über ihre Maklerportale können beispielsweise Produktinformationen, Tarife oder Versicherungsbedingungen zur Verfügung gestellt werden. Auch die Antragsstellung und Vertragsverwaltung sind auf diesem Weg möglich. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

2 Kommentare

  1. […] http://www.cash-online.de/versicherungen/2010/gdv-buendelt-z… – […]

    Pingback von GDV bündelt Zugang zu Maklerportalen – eine Konkurenz für con:center? « con:center Blog — 10. November 2010 @ 12:06

  2. […] GDV bündelt Zugang zu Maklerportalen Share this Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und […]

    Pingback von Linkschleuder 20101108: Goldstandard, Überschussbeteiligung, Offene Immobilienfonds, Versicherungsschutz | Informationen zu Versicherungen und Altersvorsorge — 8. November 2010 @ 13:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...