2. Dezember 2010, 11:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gothaer übernimmt polnischen Versicherer PTU

Der Versicherungskonzern Gothaer setzt seine Expansion in Mittel- und Osteuropa fort. Die Kölner haben ihre Anteile am polnischen Kompositversicherer PTU auf 74,5 Prozent aufgestockt.

Bernahme-127x150 in Gothaer übernimmt polnischen Versicherer PTUDie Gothaer war bereits im Juli 2010 mit 45,4 Prozent bei PTU eingestiegen. Im Oktober baute der deutsche Versicherer seinen Anteil um weitere vier Prozent aus, die der Swisspol Capital abgekauft wurden. Mit der nun erfolgten Übernahme eines Aktienpakets in Höhe von 25 Prozent, das bisher der Finanzinvestor Techwell gehalten hatte, sichert sich die Gothaer die Mehrheit an PTU.

Mit dem anderen verbliebenen Großaktionär – dem polnischen Rückversicherer Polish Reinsurance (PTR) – befinde man sich in guten und freundlichen Gesprächen über die Ausgestaltung der künftigen Zusammenarbeit, teilt die Gothaer mit.

Die 1990 gegründete Polskie Towarzystwo Ubezpieczeń (PTU) gehört laut Gothaer zu den größten Versicherern in Polen gemessen an den Beitragseinnahmen, dem Beitragswachstum und dem Umfang der Produktpalette. Der Kompositversicherer ist auf Privatkunden und kleine bis mittelgroße Firmenkunden spezialisiert.

Bereits Ende Mai war bekannt geworden, dass die Gothaer ihre Fühler gen Mittel- und Osteuropa ausstreckt. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] DeutschlandGothaer stürzt sich auf Osteuropaboersen-zeitung.de (Abonnement)cash-online.de -DAS INVESTMENT.comAlle 7 […]

    Pingback von Prämien sinken Gothaer verordnet sich Schrumpfkur – Kölner Stadt-Anzeiger | Hasen Chat Wirtschaft — 3. Dezember 2010 @ 04:55

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...