Neue Zahnzusatztarife bei Union Krankenversicherung

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse und die Union Krankenversicherung bieten ab März mit Zahn Premium eine neue Zusatzversicherung. Der Tarif übernehme 90 Prozent der Kosten für zahnmedizinische Leistungen auch dann, wenn die gesetzliche Krankenkasse nicht leistet, heißt es in der Mitteilung.

Kind Lachen Nach Angaben der Versicherungskammer Bayern, zu der die beiden Unternehmen gehören, bietet der Tarif neben Leistungen der Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie, auch Leistungen für Sehhilfen und bei Erkrankungen im Ausland.

Der Versicherer verspricht, dass vor der jeweiligen Behandlung kein Heil- und Kostenplan erforderlich sei.

Außerdem müsse der Versicherte bei Antragstellung „lediglich fünf Fragen zum Gesundheitszustand“ beantworten, heißt es. (ks)

Foto: Versicherungskammer Bayern

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.