25. März 2010, 12:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Loyalität deutscher Versicherungskunden rückläufig – Internetvertrieb immer wichtiger

Mehr als zwei Drittel der deutschen Versicherungskunden können sich einen Wechsel ihres Anbieters innerhalb der nächsten zwölf Monate vorstellen. Damit ist Deutschland bei der Kundenloyalität das Schlusslicht, wie eine globale Studie des Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleisters Accenture zeigt. Darüber hinaus gewinnt der Online-Vertriebsweg immer mehr an Bedeutung.

Daumen-nach-unten-127x150 in Loyalität deutscher Versicherungskunden rückläufig – Internetvertrieb immer wichtigerFür die Accenture-Studie wurden im Zeitraum Dezember 2009 bis Januar 2010 mehr als 3.500 Versicherungskunden in Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien befragt. 56 Prozent der befragten Kunden in Deutschland ziehen bei der Erneuerung ihrer Versicherungsverhältnisse oder dem Erwerb neuer Versicherungsdienstleistungen einen Wechsel des Anbieters in Erwägung. Dies ist der zweithöchste Wert innerhalb der global befragten Kundengruppen aus sechs Nationen. 15 Prozent der Deutschen sind zudem sogar sicher, mit ihrem bestehenden Anbieter innerhalb der nächsten zwölf Monate kein Neugeschäft einzugehen. Dies ist der höchste Wert innerhalb der betrachteten Kundengruppen.

Entscheidend: Geschwindigkeit, Transparenz, Preise

Als Treiber des Anbieterwechsels wurden in der Befragung in erster Linie eine Verbesserung der Geschwindigkeit von Problemlösungen und die Transparenz von Preisen und Gebühren angegeben. Dies zeichnet sich auch in der Struktur der Vertriebswege für Versicherungsprodukte ab. Zwar spielen in Deutschland wie in keinem anderen Land nach wie vor Versicherungsagenten eine herausragende Rolle, zukünftig wird jedoch für die deutschen Kunden vor allem das Internet beim Abschluss von Versicherungen einen größeren Stellenwert einnehmen. So planen 46 Prozent (plus 16 Prozent) der Befragten in den nächsten zwölf Monaten einen Vertragsabschluss über entsprechende Internetseiten der Versicherer oder freier Vermittler.

Weiter lesen: 1 2 3

2 Kommentare

  1. Halo, Torste,

    wen es so ist, so möchte ich am Montag von Dir dahingehend unterstützt werden, einer richtig funktionierende business.agentur näher zu kommen. Ich lese mails sehr häufig, aber über meine Seite kommt letztens nichts rein. Das sollte besser werden, wenn das die Zukunft sein soll. Jola

    Kommentar von Torsten Lunge — 26. März 2010 @ 18:13

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster, Cash.-Magazin und Mark Förster, Cordula Schweizer erwähnt. Cordula Schweizer sagte: RT @cashmagazin: Studie: Loyalität deutscher Versicherungskunden rückläufig – Internetvertrieb immer wichtiger http://bit.ly/dw5n9O […]

    Pingback von Tweets die Studie: Loyalität deutscher Versicherungskunden rückläufig – Internetvertrieb immer wichtiger - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 25. März 2010 @ 18:48

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Coronavirus: Allianz bietet kostenfreie medizinische Beratung

Die Allianz Private Krankenversicherung bietet ihren Versicherten einen kostenfreien medizinischen Telefonservice bei Fragen zum Coronavirus an und informiert in dem Zusammenhang ihre Kunden umfassend zur Krankheit und den Folgen der Epedemie.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Wasserstoff-Durchbruch in Sicht?

Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, zeichneten sich im Bereich der Wasserstoff-Technologie zuletzt zahlreiche Fortschritte ab. Wird Wasserstoff jetzt auch für PKWs nutzbar?

mehr ...

Berater

Die unbequeme Wahrheit über Erfolg in der Selbstständigkeit

Wenn Sie als selbstständiger Finanzdienstleister sich wirklich von der Konkurrenz abheben und zu den besten gehören möchten, dann geht das nur außerhalb der Komfortzone. Gastbeitrag von Trainer und Berater Dieter Kiwus

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...