VHV lanciert neue Unfallversicherung

Die VHV Versicherungen erweitern ihre Angebotspalette ab dem 1. April 2010 mit dem Unfall-Tarif Klassik-Garant. Dieser Tarif könne nach Unternehmensangaben um den individuellen Baustein Exklusiv ergänzt werden. Zusätzlich stehe Kunden die Möglichkeit offen, den Pflegebaustein Easy Care dazu zu wählen.

UnfallkofferDas neue Unfallprodukt enthalte eine Leistungs-Update-Garantie, verspricht der Versicherer. Das heißt, künftige Leistungsverbesserungen bekommt der Kunde ohne Mehrkosten.

Der Klassik Garant beinhalte unter anderem Sofortleistungen für Schwerverletzte bis 10.000 Euro, Bergungskosten bis 30.000 Euro, kosmetische Operationen inklusive Zahnersatz aller natürlichen Zähne und eine verbesserte Infektionsklausel, heißt es in der Mitteilung.

In dem zusätzlichen Baustein Exklusiv verzichtet VHV nach eigenen Angaben auf den sogenannten Mitwirkungsanteil bei einem Unfall. Zudem seien hier auch Bauch- oder Unterleibsbrüche sowie Schädigungen an der Wirbelsäule oder an Gliedmaßen versichert, die durch Eigenbewegungen verursacht wurden.

Der Zusatzbaustein Easy Care umfasse Hilfs-Dienstleistungen bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit. Die Grundpflege wie Waschen, Anziehen, und so weiter sei auf einen Zeitraum von sechs Wochen verlängert, heißt es weiter. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.