bAV: Honorarkonzept und Skandia kooperieren

Die Göttinger Vertriebsplattform Honorarkonzept hat eine Partnerschaft mit dem Berliner Fondspolicen-Spezialisten Skandia vereinbart. Ab sofort arbeiten die Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zusammen.

Volker Britt
Volker Britt

Vertriebspartner von Honorarkonzept bieten künftig Skandia-Honorartarife für den Durchführungsweg der Direktversicherung an.

„Durch die Kooperation mit der Skandia erweitern wir unser Angebot im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge“, sagt Honorarkonzept-Geschäftsführer Volker Britt. Bisher hat sein Unternehmen bAV-Tarife der Cordial, Standard Life und Fortis im Angebot.

Bei der Skandia-Direktversicherung handelt es sich um eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitrags-, Renten- sowie Höchststand-Garantie. (hb)

Foto: Honorarkonzept

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.