Anzeige
19. April 2011, 17:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dialog profitiert von Bestandswachstum

Der Augsburger Maklerversicherer Dialog blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2010 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten die Beitragseinnahmen gesteigert und das Vorjahresergebnis gehalten werden.   

R Diger-burchardi-vertriebsvorstand-dialog-127x150 in Dialog profitiert von Bestandswachstum

Rüdiger R. Burchardi

Den eigenen Geschäftszahlen zufolge nahmen die gebuchten Brutto-Beiträge der Dialog im vergangenen Jahr um 5,1 Prozent auf 209,98 Millionen Euro zu.

Als ursächlich für diese Entwicklung bezeichnet der Versicherer “signifikantes” Bestandswachstum. Insgesamt legte die Versicherungssumme 2010 um 6,3 Prozent auf 35,2 Milliarden Euro zu, die Zahl der Verträge um 4,6 Prozent auf 348.373.

Vertriebsvorstand Rüdiger R. Burchardi sieht die klare Positionierung des Unternehmens damit bestätigt. Als Spezial-Versicherer für biometrische Risiken konzentriert sich die Dialog auf die Absicherung von Todesfällen, Berufs- und Erwerbsunfähigkeit.

Beim Neugeschäft konnte sein Unternehmen allerdings keine großen Sprünge machen. Die Versicherungssumme stieg um 2,4 Prozent auf knapp 4,4 Milliarden Euro. Beim Ergebnis bewegt sich die Dialog mit sieben Millionen Euro auf Vorjahreslevel. Die Ertragssituation sei durch das niedrige Zinsniveau belastet gewesen, so die Dialog. Die Verwaltungskosten konnten indes um 5,5 Prozent auf 6,72 Millionen Euro verringert werden.

Für 2011 zeigt man sich bei der Dialog optimistisch, das Geschäft sei im ersten Quartal sehr gut angelaufen. Für das Gesamtjahr erwartet der Versicherer “deutliches Beitragswachstum” ohne ein konkretes Ziel zu beziffern. (hb)

Foto: Dialog

2 Kommentare

  1. […] full post on Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Dialog profitiert von Bestandswachstum | xxl-ratgeber — 19. April 2011 @ 19:12

  2. […] 2010 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten die Beitragseinnahmen gesteigert und […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein Bestandswachstum, Dialog, profitiert Gesundheit: Erhöhtes Hautkrebsrisiko […]

    Pingback von Dialog profitiert von Bestandswachstum | Mein besster Geldtipp — 19. April 2011 @ 19:03

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Urteil: Außergewöhnliche Belastung durch Elternunterhalt?

Sind die von den Nachkommen im Rahmen des Elternunterhalts zu leistenden Zahlungen als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig? Über diese Frage musste das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg entscheiden.

mehr ...

Immobilien

GDW: “Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen”

Das Thema Wohnungsmangel zieht immer größere Kreise. Die deutsche Wohnungswirtschaft fordert nunmehr eine intensivere Aktivierung von Bauland im Außenbereich.

mehr ...

Investmentfonds

Die hartnäckigsten Vorurteile gegen aktive Fonds

Aktive Fonds schaffen es selten, langfristig ihren Index zu schlagen und sind zudem noch teurer als Indexfonds (ETFs). Dieses Argument für passives Investieren wurde von zahlreichen Studien bestätigt. Doch so einfach ist es nicht. Welche aktiven Fonds überlegen sind: Gastbeitrag von Thomas Romig, Assenagon Teil 1

mehr ...

Berater

Deutsche Bank: US-Demokraten untersuchen Trump-Geschäfte

Hochrangige Vertreter der US-Demokraten wollen nach der Übernahme der Mehrheit im Repräsentantenhaus endlich die Geschäftsbeziehungen zwischen Donald Trump und der Deutschen Bank unter die Lupe nehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analysen kommen wieder von G.U.B. Analyse

Die Cash.Medien AG hat ihr Tochterunternehmen umbenannt, das die bekannten G.U.B. Analysen zur Bewertung von Sachwert-Emissionen vornimmt. Der Chefanalyst übernimmt die Geschäftsführung. Ansonsten ändert sich nichts.

mehr ...

Recht

Tod eines Arbeitnehmers: Urlaub geht auf Erben über

Zu Lebzeiten nicht in Anspruch genommene Urlaubstage von verstorbenen Arbeitnehmern kommen nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts in Erfurt den Erben zugute.

mehr ...