Anzeige
25. Februar 2011, 15:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherungskunden erwarten höhere Qualität

Billigheimer aufgepasst: Versicherungskunden achten bei Auswahl und Empfehlung von Versicherern zunehmend auf die Qualität.

Stempel-Qualit T-127x150 in Versicherungskunden erwarten höhere QualitätEiner Umfrage zufolge gewinnt das (wahrgenommene) Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der absoluten Prämienhöhe an Bedeutung. Umso wichtiger ist es für die Anbieter, ihre Vertragsbedingungen in Broschüren oder Policen transparent darzustellen.

Dies zeigt die Marktstudie “Servicebarometer Assekuranz 2011” des Kölner Marktforschungsinstituts You Gov Psychonomics. Mehr als 8.000 Privatkunden wurden zu ihren Service- und Leistungserfahrungen mit Versicherern befragt und hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Kundenbindung und optimalen Service-Levels analysiert.

Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung: Steigende Bedeutung für die Kundenbindung hat auch die Schadensregulierung. In diesem Bereich bieten erweiterte Hilfsleistungen derzeit das größte Differenzierungspotenzial in der Branche, so die Studie. Dies haben den Marktforschern nach auch viele Versicherer erkannt.

Sie richten deshalb bereits vermehrt entsprechende Angebote an ihre Kunden. Folgerichtig habe sich der analysierte Servicestandard bei der Regulierung (weitere Hilfe tatsächlich auch anzubieten) innerhalb von einem Jahr von 33 auf 41 Prozent verbessert.

Dennoch sieht Psychonomics-Vorstand Dr. Oliver Gaedeke noch viel Luft nach oben: “Nach unserer Sicht auf die Branche fehlt es jedoch in vielen Unternehmen noch an Budgets und klar definierten Prozessen, Innovationen im Kundenservice als einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess zu organisieren.” (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] Versicherern zunehmend auf die Qualität. Einer Umfrage zufolge gewinnt das (wahrgenommene) […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Versicherungskunden erwarten höhere Qualität | Mein besster Geldtipp — 26. Februar 2011 @ 06:04

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Wintereinbruch: Diese Pflichten haben Eigentümer und Mieter

Der Winter ganz Deutschland im Griff: Selbst in schneearmen Regionen und Städten wie Köln bleibt die weiße Pracht auf Straßen und Gehsteigen liegen. Die Winterlandschaft bringt Verpflichtungen für Hauseigentümer oder Mieter mit sich – zum Beispiel die gesetzliche Pflicht zum Schneeräumen. Auch versicherungstechnisch ist das Räumen und Streuen des Gehwegs relevant.

mehr ...

Immobilien

Zwölf Städte vereinen 30 Prozent des Gewerbeimmobilienumsatzes

London ist 2018 der Top-Performer für globale gewerbliche Immobilien-Investitionen. Investoren bevorzugen weiterhin Städte, mit denen sie vertraut sind und die über gut etablierte Investment-Märkte und hohe Transparenz verfügen. Dazu gehören mit Frankfurt, Berlin, Hamburg und München vier deutsche Städte.

mehr ...

Investmentfonds

Edouard Carmignac gibt Verantwortung für letzten Fonds ab

Der Gründes des französischen Assetmanagers Carmignac, Edouard Carmignac, hat nach Berichten von Citywire das Management des letzten von ihm verantworteten Fonds abgegeben. Carmignac bleibe aber weiterhin in leitender Position des Unternehmens.

mehr ...

Berater

BVK aktualisiert IDD-Checkliste

Die von Professor Dr. Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) erstellte Checkliste zur rechtskonformen Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD ist finalisiert worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB steigert das Platzierungsvolumen kräftig

Die auf Private-Equity-Konzepte für Privatanleger spezialisierte RWB Group hat im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 76 Millionen Euro platziert und damit ein Umsatzplus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht (2017: etwa 59 Millionen Euro).

mehr ...

Recht

Kartellwächter: Mastercard muss Millionenstrafe zahlen

Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen Verstößen gegen EU-Kartellvorschriften 570 Millionen Euro bezahlen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Auf den US-Konzern könnten zudem Schadenersatzklagen zukommen.

mehr ...