Anzeige
15. November 2012, 10:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dr. Erdland folgt Hoenen als GDV-Präsident

Das Präsidium des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) hat Dr. Alexander Erdland wie erwartet zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Er folgt damit auf Rolf-Peter Hoenen, der das Ehrenamt vier Jahre innehatte. Zudem wurden weitere Präsidiumsmitglieder gewählt. 

Alexander-Erdland-GDV in Dr. Erdland folgt Hoenen als GDV-Präsident

Erdland ist seit 2006 Vorsitzender des Vorstandes der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) sowie seit 2007 Mitglied des Präsidiums des GDV. Der neue Präsident begann seine berufliche Karriere bei der Norddeutschen Genossenschaftsbank in Hannover. Von 1984 war er nacheinander Mitglied des Vorstandes der Volksbank Elmshorn, der Genossenschaftlichen Zentralbanken in Saarbrücken und in Hannover sowie bei der DG Bank in Frankfurt am Main. Im Jahre 1999 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstandes der Bausparkasse Schwäbisch Hall berufen.

Der 61-jährige Diplomkaufmann übernimmt das Amt des GDV-Präsidenten in einer – wie es von Verbandsseite heißt “Zeit großer Herausforderungen”. Angesichts der seit fünf Jahren anhaltenden Finanz- und Schuldenkrise stelle das schwierige Kapitalmarktumfeld in Verbindung mit dem Regulierungsdruck vor allem die Personenversicherer vor große Herausforderungen.

Zudem wurden weitere Präsidiumsmitglieder neu gewählt. In das Gremium ufgenommen wurden Dr. Thomas Buberl, Vorsitzender des Vorstandes, Axa Konzern AG, Köln, Dr. Markus Faulhaber, Vorsitzender des Vorstandes, Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart, Thomas Flemming, Vorsitzender des Vorstandes, Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft a. G., Hannover, Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl, Vorsitzender des Vorstandes, SV SparkassenVersicherung Holding AG, Stuttgart und Dr. Wolfgang Weiler, Sprecher der Vorstände, Huk-Coburg Versicherungsgruppe, Coburg.

Turnusgemäß ausgeschieden sind Rolf-Peter Hoenen, Sprecher der Vorstände i. R., Huk-Coburg Versicherungsgruppe, Coburg, Dr. Frank Keuper, Vorsitzender des Vorstandes i. R., Axa Konzern AG, Köln, Karl Panzer, Vorsitzender des Vorstandes i. R., Lebensversicherung von 1871 a. G., München, Friedrich Schubring-Giese, Vorsitzender des Vorstandes i. R., Versicherungskammer Bayern, Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München, und Dr. Maximilian Zimmerer, Mitglied des Vorstandes, Allianz SE, Stuttgart. (te)

Foto: GDV

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeden vierten Tag ein neues Fintech

Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter – und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie. 793 Startups aus dem Finanzbereich gibt es aktuell. Mit 778 Millionen Euro haben sie in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 bereits mehr Venture Capital eingesammelt als im gesamten Jahr 2017 mit 713 Millionen Euro. Und das Tempo der Neugründungen hält weiter an, bestätigt eine Fintech-Studie von Comdirect.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...