Gierse erhält mehr Kompetenzen bei Helvetia

Burkhard Gierse (41) erhält zwei zusätzliche Ämter bei der Schweizer Helvetia. Wie der Versicherer mitteilt, soll der Chief Financial Officer (CFO) der deutschen Helvetia-Direktion ab dem 1. Juli 2012 auch dem Vorstand der Helvetia-Gesellschaften Leben und International angehören.

Burkhard Gierse, Helvetia
Burkhard Gierse, Helvetia

Der gelernte Diplom-Kaufmann wird laut Helvetia für die Bereiche Rechnungswesen, Kapitalanlagen, Controlling, Riskmanagement und Aktuariat Nicht-Leben verantwortlich sein.

„Gerade im Hinblick auf das Thema Solvency II werden die Aufgaben eines CFOs immer bedeutender“, sagte Wolfram Wrabetz, CEO der Helvetia in Deutschland. Als erfahrener Manager und früherer Wirtschaftsprüfer sei Gierse daher der richtige Mann für dieses umfassende Aufgabengebiet. Gierse ist verheiratet und hat drei Kinder. (lk)

Foto: Helvetia

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.