2. März 2012, 17:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherer wollen Bestandsführung reformieren

Versicherer richten ihre internen Abläufe verstärkt neu aus: Vor allem die Bestandsführung soll verändert werden, um Kosten zu senken und die Effizienz zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt der „World Insurance Report 2012“ der Unternehmensberatung Capgemini.

Kosten Effizienz-127x150 in Versicherer wollen Bestandsführung reformierenDieser hat 19 Versicherungsmärkte in Europa, Asien, Australien und den USA analysiert sowie 71 Führungskräfte aus dem Versicherungsbreich befragt. Für den deutschen Markt kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass viele rein national tätige deutsche Versicherer höhere Betriebskostenquoten als internationale Anbieter aufweisen und daher in besonderem Maße von Effizienzsteigerungen profitieren können.

Vor allem in Europa wird das Thema der Transformation der Bestandsführung mit einer Zustimmung von 93 Prozent als besonders wichtig angesehen, teilt Capgemini mit.

„Die Transformation der Bestandsführung ist von fundamentaler Bedeutung für Versicherer, denn Gelegenheiten zur Verbesserung von Marge und Umsatzwachstum sind rar geworden“, sagt Volker Gerlach, Vice President Financial Services bei Capgemini Consulting. „Unter diesen Bedingungen versuchen die Versicherer, mit der Modernisierung von veralteten Policensystemen Abläufe zu rationalisieren und damit die Betriebskosten zu reduzieren, was dringend nötig ist. Die damit erzielten Effizienzgewinne verbessern die Kundenzufriedenheit und führen zu einer besseren Policenbearbeitung“, ergänzt Gerlach.

Darüber hinaus kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass nur wenige Versicherer in der Position sind, ihre Prämien zu erhöhen, obwohl die Prämienvolumina in einigen Märkten steigen: Viele Versicherer stünden vor der schwierigen Aufgabe die Umsätze zu steigern, während die Kunden zunehmend auf den Preis achten und Produkte standardisiert werden, so das Studienfazit. (lk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Mehr Schutz für die Zähne, ambulant und stationär?

Einfach geregelt. Mit den neuen Zusatzversicherungen der SDK. Als Einzelversicherung für Privatpersonen oder als betriebliche Krankenversicherung für Firmen.

mehr ...

Immobilien

Neues Gerichtsurteil: Steuern sparen mit einem Mehrfamilienhaus

Ein neues Gerichtsurteil bestätigt die aktuelle Rechtsprechung: Bauherren eines Mehrfamilienhaus können eine Wohnung vermieten und von Steuervorteilen profitieren. Das berichten die Experten von Town & Country Haus.

mehr ...

Investmentfonds

Datenschutz und Brexit: Was müssen Unternehmen beachten?

Durch ein Abkommen über den Austritt Großbritanniens vom 31. Januar 2020 konnte der “kalte Brexit” zunächst abgewendet werden. Die Parteien einigten sich auf eine Übergangsphase, innerhalb derer man sich über die weiteren Details des Austritts verständigt. Dieser Beitrag greift einen rechtlichen Teilaspekt aus dem Gesamtkonglomerat verschiedener Themenfelder heraus – das Datenschutzrecht. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jonas Puchelt

mehr ...

Berater

Zehntausende Kunden der Deutschen Bank bedienen ihre Kredite nicht

Immer mehr Kunden der Deutschen Bank können wegen der Coronakrise ihre Kredite nicht mehr bedienen. “Wir haben bislang insgesamt etwa 70.000 Stundungsanträge von Privatkunden der Deutschen Bank und der Postbank erhalten”, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Karl von Rohr der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...