DKM 2014: „Mehr als 95 Prozent der Menschen haben keine Pflegeabsicherung“

Dr. Stefan Knoll, Vorstand der DFV Deutsche Familienversicherung, spricht mit Cash.-Redakteur Lorenz Klein über das brachliegende Vertriebspotenzial in der Pflegeversicherung und legt dar, wie die Menschen von der Notwendigkeit einer privaten Pflegeabsicherung überzeugt werden können.

Jede zweite Frau in Deutschland werde dement und ein Großteil der Bevölkerung werde zum Ende des Lebens zum Pflegefall, beschreibt Knoll eine unangenehme und deshalb oftmals verdrängte Thematik. Er betont, dass die staatlichen Leistung in der Pflege nicht ausreichen werde und äußert seine Erwartungen an die Politik, wie sie mit der Pflege in Zukunft umgehen solle.

Abschließend sagt der Versicherungsmanager, wie er die zunehmende Begeisterung der Lebensversicherer für das Sach- und Unfallgeschäft einschätzt. (lk)

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.