Anzeige
29. Oktober 2015, 09:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Neue Gewerbe- und MultiRisk-Produkte im Mittelpunkt”

Im “frischen Look” will die Helvetia Deutschland die Messebesucher auf der DKM 2015 begeistern. Werner Bauer, Mitglied der Geschäftsleitung Ressort Vertrieb und Marketing, spricht über das neue Standkonzept und die diesjährigen Produktschwerpunkte.

01 Bauer Werner 13776 in Neue Gewerbe- und MultiRisk-Produkte im Mittelpunkt

Werner Bauer: “Für die Lebensversicherungsbranche sind aufgrund des schwierigen Niedrigzinsumfeldes neue Produktkonzepte gefragt – hier bietet die Helvetia neue und intelligente Lösungen.”

Cash.Online: Die DKM findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Inwieweit ist das Konzept eines großen Branchentreffs noch zeitgemäß?

Bauer: Die DKM ist nach wie vor die Kommunikationsplattform der Finanz- und Versicherungswirtschaft und ein fixer Termin in unserer jährlichen Planung. Wichtig ist doch die Zielsetzung und das Konzept, das ich als Unternehmer
auf der DKM verfolge und mit welchen Unternehmensleistungen ich mich auf diesem Marktplatz präsentierte. Wenn ich die positiven Reaktionen in der Vorbereitung und den Terminkalender für die nächsten zwei Tage betrachte, dann kann ich nur sagen, dass es sicherlich zwei erfahrungsreiche und interessante Tage werden und ich freue mich bereits, unsere Vertriebspartner zu treffen oder neue Vertriebspartner begrüßen zu dürfen.

Welche Themen stehen für Sie bei der diesjährigen DKM im Mittelpunkt?

Für die Helvetia stehen in diesem Jahr unsere neuen Gewerbe- und MultiRisk-Produkte im Mittelpunkt. Für die Lebensversicherungsbranche sind aufgrund des schwierigen Niedrigzinsumfeldes neue Produktkonzepte gefragt  – hier bietet die Helvetia neue und intelligente Lösungen. Darüber hinaus hat die Helvetia durch die Übernahme der Schweizer National eine Reihe von Zielgruppenprodukten überarbeitet und bietet insbesondere für den vermögenden Privatkunden maßgeschneiderte Versicherungslösungen an.

Was sind Ihre persönlichen Messe-Highlights in diesem Jahr?

Ganz klar der Gesamtauftritt der Helvetia mit einem neuen Standkonzept. Mit frischem Look und einer tollen Vertriebsmannschaft werden wir die Standbesucher begeistern!

Was erwartet die Messebesucher an Ihrem Stand?

In diesem Jahr wird sich Helvetia mit dem neuen Konzept “Experten + Dialog” präsentieren. Unseren Vertriebspartnern bieten wir die Möglichkeit, aktiv mit unseren Experten zu aktuellen Themen in den Dialog zu treten. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen und einen lebendigen Gedankenaustausch an unserem Messestand.

Interview: Lorenz Klein

Foto: Helvetia

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

Gaming-Industrie bietet attraktive Chancen für das Depot

Der weltweite Markt für Video-Spiele wird von deutschen Investoren bislang nur relativ wenig beobachtet. Allerdings ist er hoch attraktiv. Er bietet zum einen ein großes Wachstum. Zum anderen lassen sich hier überzeugende Margen erwirtschaften.

mehr ...

Berater

Makler-Nachfolge: Fünf Tipps, damit Ihr Lebenswerk in die richtigen Hände kommt

Nach aktuellen Schätzungen suchen rund 1.000 Versicherungsmakler in Deutschland einen Nachfolger, der ihr Unternehmen erwerben will. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um ein Vielfaches. Fünf Tipps für die reibungslose Unternehmensübergabe. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...