Anzeige
16. Dezember 2015, 10:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neu strukturierte Bafin fokussiert Fintechs

Nachdem der Bafin-Verwaltungsrat einer umfassenden Umstrukturierung der deutschen Finanzaufsicht zugestimmt hat, soll diese zum 1. Januar 2016 umgesetzt werden. Eines der Hauptthemen betrifft demnach die Fähigkeit der Bafin, aktuelle Themen “zeitnah aufzugreifen”, so zum Beispiel die sogenannten Fintechs.

Bafin Hufeld

Felix Hufeld möchte die Bafin reaktiver und für aktuelle Marktentwicklungen sensibler machen.

Zu diesen Themen äußerte sich Bafin-Präsident Felix Hufeld in der aktuellen Publikation der Behörde, dem “BaFin Journal” (Ausgabe Dezember 2015).

“Organisatorische Antworten” auf “stürmisches Aufgabenwachstum”

So begründet er die Neustrukturierung mit dem “stürmischen Aufgabenwachstum” der letzten Monate und den neuen Kompetenzen, die der Bafin durch den Gesetzgeber zugewiesen wurden, wie zum Beispiel durch das Kleinanlegerschutzgesetz.

Auf diese neue Arbeitsfülle habe es “organisatorische Antworten” geben müssen.

Ein Hauptaspekt der neuen Organisation ist demnach das “Einer-für-Alle-Konzept” (EFA-Konzept).

Funktionen, die für die Bafin als Ganzes eine wichtige Rolle spielen, sind Hufeld zufolge zusammengefasst und dem Bereich zugeordnet worden, “zu dem sie die größte fachliche Nähe haben”. Diese neuen “Kompetenzzentren” würden somit “Funktionen für die gesamte Bafin erfüllen”.

Ein Beispiel für diese “horizontale Vernetzung” und das EFA-Konzept sei der Verbraucherschutz.

Fintechs im Fokus

Zudem gebe es neben vielen weiteren Änderungen eine Neuerung, die Hufeld “besonders am Herzen liegt”. So werde ein Referat für Strategieentwicklung implementiert, das dem Präsidialbereich zugeordnet sei.

Im Kern gehe es darum, verstärkt “aktuelle Themen zeitnah aufzugreifen, auf sie zu reagieren und Impulse zu setzen.” Eines der ersten Themen, das das neue Referat aufgreifen werde, seien die sogenannten Fintechs.

“Wir müssen uns darüber verständigen, wie wir mit diesem innovativen Markt umgehen wollen und die komplexen Fragen, die diesen Bereich betreffen, angemessen beantworten”, so Hufeld. (nl)

Foto: Bafin

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

USA vor größter Steuerreform in der Historie

An der Wall Street diskutieren viele Börsianer über die weiteren wirtschaftspolitischen Schritte von Donald Trump. Insgesamt bleibt die Stimmung der Investoren positiv. Die Aktienmärkte gewannen in den vergangenen Wochen weiter an Boden.

mehr ...

Berater

Makler-Nachfolge: Fünf Tipps, damit Ihr Lebenswerk in die richtigen Hände kommt

Nach aktuellen Schätzungen suchen rund 1.000 Versicherungsmakler in Deutschland einen Nachfolger, der ihr Unternehmen erwerben will. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um ein Vielfaches. Fünf Tipps für die reibungslose Unternehmensübergabe. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...