Anzeige
20. Mai 2015, 14:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Kooperation im Bereich Gebäudeversicherung

Die Allianz Handwerker Services GmbH (AHS), ein Tochterunternehmen der Allianz Versicherungs-AG, und die Mondial Kundenservice GmbH (MKS) kooperieren beim Reparatur- und Schadenmanagement von Wohngebäudeschäden.

Geb Udeschaden in Neue Kooperation im Bereich Gebäudeversicherung

Allianz und Mondial regulieren Gebäudeschäden künftig gemeinsam.

Danach wickelt die MKS jetzt Schäden über das Netzwerk der AHS ab. Die AHS öffnet sich damit dem gesamten Gebäudeversicherungsmarkt. Dr. Rüdiger Hermann, CEO der AHS, betonte noch einmal ausdrücklich, dass und in welcher Form alle Beteiligten von der neuen Kooperation profitieren.

Schnellere Reparatur des Schadens

Die Versicherungsnehmer würden durch eine schnellere Reparatur des Schadens, durch die Abwicklung über einen zentralen Ansprechpartner sowie durch die Erfahrung und Fachkompetenz des bundesweiten AHS-Netzwerks aus Architekten, Ingenieuren, Sachverständigen und mehr als 2.500 Meister-Handwerksbetrieben aller Gewerke gewinnen. Sie gewährten bis zu sechs Jahre Garantie und seien bewährt, denn schon heute repariert, modernisiert und saniert das AHS-Netzwerk deutschlandweit 65.000 Schäden und Immobilien pro Jahr.

Schnellere Abwicklung, reduzierter Schadenaufwand

Vorteile biete die Kooperation aber auch für die Versicherungsunternehmen, die sich über eine schnellere Abwicklung, einen deutlich reduzierten Schadenaufwand und eine höhere Kundenzufriedenheit freuen könnten. Gerade diese Zufriedenheit der Versicherten im Schadenfall komme wiederum auch den Vermittlern zu Gute, die gleichzeitig Kompetenz und Auskunftsfähigkeit beweisen und zusätzlich Handwerker aus dem eigenen Netzwerk einbinden können.

Planungssicherheit für Handwerker

Und schließlich, so wusste Hermann aus Erfahrung zu berichten, biete das Netzwerk auch den beteiligten Handwerkern ein deutliches Plus an Planungssicherheit sowie eine schnellere Bezahlung. “Unser Ziel war und ist eine umfassende, persönliche und schnelle Reaktion, die alle beteiligten Stakeholder überzeugt. Dabei bieten wir Transparenz durch Prozessdigitalisierung, durch die jeder Schritt immer und für alle Beteiligten nachvollziehbar ist. Wir überzeugen durch herausragende Qualität in Ausführung, Preis, Service und Mengen, die wir kontinuierlich durch unser Qualitätsmanagement überwachen. Und wir erzielen so eine deutlich höhere Zufriedenheit der Versicherten. Das erhöht die Kundenbindung, denn zufriedene Kunden sind loyale Kunden”, so Hermann.

Durch die neue Kooperation könnten nun erstmals auch andere Gebäudeversicherer die bewährten Dienstleistungen des AHS-Netzwerks über die MKS einkaufen. Das umfassende Schadenmanagement ermögliche ihnen dabei – abhängig vom Schadenfall – Einsparungen von bis zu 30 Prozent. (fm)

Foto: Allianz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Altersarmut: Nun fordert auch DGB Rentenreform

Am Freitag stellte der Geschäftsführende Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin die politischen Schwerpunkte für das Jahr 2019 vor. Eine besonders große Rolle spielte dabei die Erneuerung der sozialen Sicherungssysteme.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

So funktioniert Factor Investing auch bei Anleihen

Factor Investing funktioniert nicht nur an den Aktienmärkten. Auch Anleiheinvestoren können systematisch Überrenditen erzielen. Dabei unterscheiden sich die Faktoren aber leicht. Teil elf der Cash.-Online-Reihe zum Thema Factor Investing. Gaistbeitrag von Dr. Patrick Houweling und Dr. Bernhard Breloer, beide Robeco

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...