Anzeige
18. Mai 2015, 10:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pflegetagegeld-Policen: Geld allein reicht nicht

Die Leistungen in der Pflegetagegeldversicherung gehen zunehmend über das vertraglich vereinbarte Pflegetagegeld hinaus. Neben der Optimierung des Pflegeschutzes im Service-Bereich widmet die Assekuranz dem Thema Demenz mehr Aufmerksamkeit in der Produktplanung.

Pflegetagegeld-Policen

Pflegetagegeldversicherungen gehören zu den vergleichsweise günstigen Vorsorgeoptionen und stellen somit die verbreiteste Form der Absicherung dar.

Ansätze, die die Qualität und Flexibilität einer Pflegevorsorge in den Vordergund rücken, sind ganz nach dem Geschmack von Rainer Reitzler.

Der Chef des Münchener Vereins rät dazu, das Pflegefallrisiko nicht nur als finanzielles Risiko zu betrachten, sondern auch als “ein umfangreiches Beratungs- und Servicethema”.

“Bei Eintritt eines Pflegefalls völlig überfordert”

“Wir erleben tagtäglich, dass Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei Eintritt eines Pflegefalls völlig überfordert sind – menschlich und organisatorisch.”

Genau hier zeige sich aber, so Reitzler, was ein guter Pflegeschutz wirklich wert sei. Der Pflegebedürftige benötige “schnelle Hilfe, persönliche Ansprechpartner und konkrete Angebote”.

Deshalb habe man im Rahmen der Pflegetageldversicherung Deutsche PrivatPflege unter anderem eine 24-Stunden-Pflegeplatzgarantie integriert.

“Ein guter Pflegeschutz muss deutlich mehr als nur das vertraglich vereinbarte Pflegetagegeld bieten”, betont der Vorstandschef. “Pflegeschutz wird zunehmend ein Rundum-Schutz, bei dem Beratung, Service und Hilfe im Pflegefall die entscheidenden Kriterien sein werden. Das kriegt man weder bei einem Standardprodukt und auch nicht für den günstigsten Preis.”

Populäre Pflegetagegeldpolice

So habe der Versicherer bei der Deutschen PrivatPflege sowohl den Leistungskatalog kontinuierlich erweitert, erklärt Reitzler, als auch die Service- und Assistance-Leistungen.

Beispielsweise wurde kürzlich eine Option auf eine Höherversicherung geschaffen, mit der sein Haus bereits bei Vertragsabschluss eine spätere Erhöhung und Ausweitung des Pflegeschutzes ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit garantiert.

Seite zwei: 28 Pflegetagegeld-Tarife im Test

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Generali: “Drei Geschäftsfelder – Drei Marken”

Niedrigzins, Run-off, vertriebliche Neuaufstellung: Im Sommer hat die Generali vier Millionen Lebensversicherungsverträge verkauft. Jetzt wird die Dialog im Markt neu aufgestellt. Cash. sprach mit Dr. David Stachon, Vorstand Digitale und Unabhängige Vertriebe bei der Generali Deutschland.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...