Anzeige
Anzeige
7. Januar 2016, 11:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VSAV: Mit viel Optimismus ins neue Jahr

Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) schaut Zuversichtlich auf 2016. Ein Grund für die optimistische Einstellung sei das das weiter gewachsene Dienstleistungsangebot für Vermittler, so der VSAV.

VSAV: Mit viel Optimismus ins neue Jahr

Ralf Werner Barth: “Unser Bestreben ist es, Vermittlern und Beratern in einer schwierigen Zeit für ihre Berufsausübung Orientierung zu geben. Und 2016 wird für sie sicher nicht einfacher.”

Im vergangenen Jahr ist die Anzahl der VSAV-Netzwerkpartner demnach um 14 auf jetzt 59 gestiegen. Mit diesem Zuwachs decke die Vereinigung nun alle wichtigen Bereiche zur Unterstützung von Vermittlern und Beratern für ihre Berufsausübung ab.

VSAV: Zeit der Einzelkämpfer ist vorbei

So bietet der VSAV seinen Mitgliedern Software-Unterstützung, betriebswirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Beratung, Absicherung mit innovativen Vermögenschadenhaftpflicht- und Straf-Rechtschutzversicherungen sowie Unterstützung in Vertrieb und Marketing. Laut VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth werden diese Dienstleistungen vor dem Hintergrund des immer schwierigeren Finanzdienstleistungsmarktes immer wichtiger.

“Der unübersehbare Digitalisierungstrend, der stark gewachsene Verbraucherschutz oder die Notwendigkeit zu mehr Spezialisierung erfordern mehr Information und Kommunikation. Dafür ist eine Netzwerkzugehörigkeit optimal. Die Zeiten von Einzelkämpfern sind definitiv vorbei, wie man auch an dem weiteren Vermittlerrückgang im vergangenen Jahr feststellen kann”, so Barth.

 2015 war erfolgreichstes VSAV-Jahr

Wie der VSAV mitteilt, war 2015 das bislang erfolg- und ereignisreichste der elfjährigen Vereinsgeschichte. Die Mitgliederzahl stieg demnach um 179 auf 902 gestiegen, so dass der VSAV 2016 den Sprung über die 1.000er Marke erwartet. Insgesamt  fanden 29 Webinare von VSAV-Experten zu unterschiedlichsten Themen statt, die sich mit Teilnehmerzahlen jeweils im mittleren zweistelligen Bereich großer Beliebtheit erfreuten,

Ein besonderer Tag aus Sicht des VSAV sei zudem die die Fachtagung “§ 34-Tag” im Frühjahr gewesen, zu der 19 Referenten vor über 100 Besuchern sprachen. Auch 2016 will der VSAV seine Aufgabe als Mittler von Informationen und Dienstleistungen erfüllen.

“Unser Bestreben ist es, Vermittlern und Beratern in einer schwierigen Zeit für ihre Berufsausübung Orientierung zu geben. Und 2016 wird für sie sicher nicht einfacher”, so Barth. Profitieren sollen demnach letztendlich die Qualität der Beratungsleistung und damit der Verbraucherschutz. (jb)

Foto: VSAV

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 erneut teurer

Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen. Im Schnitt dürften die Beiträge in der Branche um ein bis zwei Prozent steigen, sagte Hannover-Rück-Manager Andreas Kelb am Montag beim Branchentreffen in Baden-Baden.

mehr ...

Immobilien

Einzelhandel: Modebranche vor dem Umbruch

Die Anforderungen der Kunden an den Einzelhandel ändern sich. Damit ändern sich auch die Ansprüche der Mieter. Welche Herausforderungen die Branche erwartet und welche Vorstellungen die Mieter von Handelsimmobilien von der Zukunft haben, hat der Investor in Handelsimmobilien ILG untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top Fünf Edelmetall-Fonds

Die Unsicherheit an den Finanzmärkten steigt und damit auch die Nachfrage nach Edelmetallen, insbesondere Gold. Fonds bieten eine liquide Lösung für Anleger, die ihr Portfolio um Edelmetalle ergänzen wollen. Cash. hat die Bewertungen der Top Fünf Fonds von Morningstar und Citywire miteinander verglichen.

mehr ...

Berater

Netfonds erweitert Beraterplattform

Wie der Hamburger Maklerpool Netfonds mitteilt, hat er seine Beraterplattform Fundsware Pro ausgebaut. Demnach wurde das Analysetool “Tarifair” integriert, das den Vergleich alter und neuer Tarife im Kompositbereich nach Verbraucherschutzkriterien ermöglichen soll.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...