Allianz: Ex-Telekom-Chef Obermann neuer Aufsichtsrat

Achim Berg (53), Managing Director und Operating Partner beim Wachstumskapitalinvestor General Atlantic, und René Obermann (54), Managing Director und Partner beim Private-Equity-Investor Warburg Pincus, sind in den Aufsichtsrat der Allianz Deutschland berufen worden.

René Obermann war bis 2013 CEO der Deutschen Telekom.
René Obermann war bis 2013 CEO der Deutschen Telekom.

Sie sollen die Allianz bei der Transformation ihres Geschäftsmodells in die digitale Welt begleiten, teilte das Unternehmen mit. Berg war unter anderem zwischen 2007 und 2013 in leitenden nationalen und internationalen Positionen bei Microsoft tätig. Obermann war von 2006 bis 2013 CEO der Deutschen Telekom.

Sie ersetzen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Adidas, Herbert Hainer (62), und den Vorsitzenden der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger (70). Hainer wurde für die Übernahme eines Aufsichtsratsmandats bei der Allianz SE nominiert, Ischinger hat die für Aufsichtsräte der Allianz vorgesehene Regelaltersgrenze erreicht.

Wechsel auch im Vorstand

Zudem teilte das Unternehmen mit, dass Wolfgang Brezina (55) den Vorstand der Allianz Deutschland zum 1. Juli verlassen wird, um als Head of HR Operations zur Allianz SE zu wechseln. Seine Nachfolgerin wird Ana-Cristina Grohnert (49), aktuell Partnerin bei Ernst & Young. (kb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.