Pflegetagegeld: Das sind die besten Tarife

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat die Pflegetagegeldtarife der deutschen Versicherer unter die Lupe genommen. In diesem Jahr hat das IVFP 23 Tarife in den Ratingbereichen Unternehmen, Preis-Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service bewertet.

Ranking
Den ersten Platz im Ranking konnte sich der Tarif „Allianz PflegetagegeldBest“ der Allianz Private Krankenversicherung sichern.

Bereits zum dritten Mal hat das IVFP Pflegetagegeldtarife untersucht. Aktuell wurden 23 Tarife von 23 Anbietern auf bis zu 65 Einzelkriterien hin analysiert.

Die Gesamtbewertung eines Tarifs ergibt sich aus der Summe der vier Teilbereiche Unternehmensqualität, Preis-Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service.

Tarif der Allianz an der Spitze

Den ersten Platz im Ranking konnte sich der Tarif „Allianz PflegetagegeldBest“ der Allianz Private Krankenversicherung (Gesamtnote: 1,4) sichern, der die Experten insbesondere in den Aspekten Preis-Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service (jeweils 1,0) überzeugte.

Mit der Gesamtnote 1,4 teilen sich fünf Tarife den zweiten Rang: „Pflege Tagegeld PTG“ der DKV Deutsche Krankenversicherung, „OLGAflex“ der Hallesche Krankenversicherung, „Pflegetagegeld PremiumPlus“ der Württembergische Krankenversicherung, „PflegePRIVAT Premium Plus“ der Union Krankenversicherung und „PflegePRIVAT Premium Plus“ der Bayerische Beamtenkrankenkasse.

Seite zwei: Die Top 5 der Tarife im Überblick

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.