1. Februar 2017, 15:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rente: Kluft zwischen Männern und Frauen schrumpft

Bei den Alterseinkünften klafft laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) weiter eine große Lücke zwischen Frauen und Männern. Dafür dass diese Kluft kleiner werde, sei hauptsächlich die durchschnittlich sinkende gesetzliche Rente bei Männern verantwortlich.

Rente: Kluft zwischen Männern und Frauen schrumpft

Bei der Altersversorgung ist die Kluft zwischen Männern und Frauen in Deutschland noch größer als bei den Löhnen.

Männer bekommen nach wie vor deutlich mehr Rente als Frauen, doch die Kluft schrumpft. Das sei aber nur zu einem geringen Teil auf eine bessere Altersversorgung für Frauen zurückzuführen, sondern vor allem auf eine im Durchschnitt sinkende gesetzliche Rente bei den Männern.

Zu diesem Ergebnis kommt eine am Mittwoch veröffentlichte DIW-Studie, die von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gefördert wurde.

Gender Pension Gap größer als Gender Pay Gap

Bei der Altersversorgung sei demnach die Kluft zwischen Männern und Frauen in Deutschland noch größer als bei den Löhnen. Und in Westdeutschland falle der sogenannte Gender Pension Gap fast doppelt so hoch aus wie im Osten.

Der Studie zufolge erhielten westdeutsche Männer 2014 im Schnitt monatlich 994 Euro und damit 418 Euro oder 42 Prozent mehr aus der gesetzlichen Rentenversicherung als weibliche Ruheständler. In den neuen Ländern, wo die Männer im Schnitt auf 1057 Euro kommen, betrug die Differenz 239 Euro oder 23 Prozent. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. Ostfrauen haben durchgearbeitet.
    Allerdings wird die Frauenrente im Osten noch immer von Kohls Gnaden aus Steuermitteln ergänzt. Versteht nicht jede Westdeutsche Rentnerin, die hier Kinder aufgezogen hat, die die Renten von morgen finanzierten. Wird aber noch höher wenn die Renten im Osten erhöht (angeglichen) werden.

    Kommentar von Wilfried Strassnig Versicherungsmakler — 2. Februar 2017 @ 21:26

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

Wann für das selbstgenutzte Familienheim keine Erbschaftssteuer anfällt

Kinder können das Familienheim steuerfrei erben, wenn sie innerhalb von sechs Monaten nach dem Erbfall selbst einziehen. Nur in besonders gelagerten Fällen kann dieser Zeitraum verlängert werden, entschied der Bundesfinanzhof in seinem Urteil vom 28.5.2019.

mehr ...

Investmentfonds

Nervenkrieg um den Brexit geht weiter

Das Brexit-Drama geht abermals in die Verlängerung. Das britische Unterhaus verschob am Samstag die Entscheidung über das neue EU-Austrittsabkommen und fügte damit Premierminister Boris Johnson eine weitere empfindliche Niederlage zu. Nun ist Johnson eigentlich gesetzlich verpflichtet, bei der Europäischen Union eine Verschiebung des für 31. Oktober geplanten EU-Austritts zu beantragen. Und trotzdem will Johnson versuchen, den Termin noch zu halten.

mehr ...

Berater

Mehr Power für den Finanzvertrieb

Mit einer neuen IT-Lösung will die Inveda.net GmbH das Redaktionssystem mit dem Maklerportal vereinen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bundestag verabschiedet Reform der Grundsteuer

Der Bundestag hat am Freitag nach langem Ringen mit den Ländern Neuregelungen bei der Grundsteuer verabschiedet. Das Parlament stimmte außerdem einer Änderung des Grundgesetzes zu, damit Länder eigene Regelungen entwickeln können.

mehr ...

Recht

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

Ein Vertrieb, der Container der inzwischen insolventen P&R-Gruppe an eine Anlegerin verkauft hatte, hat seine Pflicht zur Plausibilitätsprüfung nicht verletzt. Das geht aus einem weiteren klageabweisenden Urteil hervor, das die Kanzlei Dr. Roller & Partner aus München erstritten hat.

mehr ...