Hanse Merkur sponsert den HSV

Die Hanse Merkur steigt ins Fußball-Sponsoring ein: Der Versicherer und Zweitligist Hamburger SV haben eine Exklusivpartnerschaft vereinbart, die neben der Präsenz im Clubumfeld das Titelrecht als „Offizieller Partner des Familienblocks“ umfasst. Als Reiseversicherer wird die Hanse Merkur zudem Partner von „HSV-Reisen“.

Neue Partner: Florian Riepe (Direktor Marketing & Internationale Märkte beim HSV) und Eric Bussert (Hanse Merkur) mit HSV-Cheftrainer Christian Titz (v.l.)

Die Hanse Merkur gesellt sich damit zu anderen namhaften Versicherern, die einen deutschen Profiklub sponsern, Namensrechte an einem Stadion oder sogar Anteile an einem Verein halten. In den letzten Jahren sind unter anderem die Allianz (Bayern München), Barmenia (Bayer Leverkusen), Signal Iduna (Borussia Dortmund) und WWK (FC Augsburg) ins Fußballgeschäft eingestiegen.

„Eng mit Hamburg verknüpft“

„Wir freuen uns auf eine Win-win-Kooperation. HSV und Hanse Merkur eint eine lange Geschichte, die in hanseatischer Tradition eng mit Hamburg verknüpft ist“, sagte Eric Bussert, Vorstand Vertrieb und Marketing der Hanse Merkur. (kb)

Foto: Hanse Merkur

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.