Anzeige
8. Februar 2018, 10:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immer weniger Krankenhäuser bundesweit

Wegen der ständig sinkenden Zahl der Krankenhäuser in Deutschland fordert die Linke einen Kurswechsel auf dem Kliniksektor. Die Zahl der Krankenhäuser sank innerhalb von 20 Jahren um 318 auf nur noch 1.951 im Jahr 2016. Die Zahl der Krankenhausbetten nahm in diesem Zeitraum um 95.025 auf 498.718 ab. Das geht aus der aktuellen Gesundheitsberichterstattung des Bundes hervor.

Shutterstock 1019870206 in Immer weniger Krankenhäuser bundesweit

Während die Zahl der öffentlich und kirchlich betriebenen Kliniken weiter sank, nahm die Zahl der privat geführten Krankenhäuser zu.

Linken-Fraktionsvizechefin Sabine Zimmermann, die auf die Zahlen aufmerksam machte, sagte der Deutschen Presse-Agentur: “Krankenhausschließungen gefährden die medizinische Versorgung in der Fläche, gerade in ländlichen Regionen.” Lange Wege könnten im Notfall sogar lebensbedrohlich sein.

Während die Zahl der öffentlich und kirchlich betriebenen Kliniken immer weiter sank, nahm die Zahl der privat geführten Krankenhäuser auf zuletzt 707 zu. Auch diese Tendenz kritisierte die Linke. Zimmermann forderte eine bedarfsorientierte, demokratische Krankenhausplanung unter Beteiligung der Patienten.

Andere Beobachter kommen zu anderen Bewertungen. So stellte das Forschungsinstitut RWI bei der Vorstellung seines “Krankenhaus Rating Reports 2017” fest, es gebe zu viele kleine Einrichtungen, eine zu hohe Krankenhausdichte und zu wenig Spezialisierung. Weil viele Kliniken komplizierte Behandlungen durchführten, auch wenn sie keine breite Erfahrung damit hätten, würden die betroffenen Patienten unnötigen Risiken ausgesetzt, urteilen viele Experten und Krankenkassen.

Groko einigt sich auf mehr Geld für Kliniken

Derzeit ist eine Reform in dem Bereich im Gang. Angestoßen durch die Politik macht der zuständige Gemeinsame Bundesausschuss den Kliniken Vorgaben für einzelne Therapien. Wenn diese nicht eingehalten werden, sollen Abteilungen oder ganze Häuser schließen. Zuständig für die Krankenhausplanung sind im Wesentlichen die Länder.

Ferner haben sich Union und SPD in ihren Koalitionsverhandlungen auf mehr Geld für die Kliniken geeinigt. Die Arbeitsteilung zwischen Zentren für schwere und komplexe Erkrankungen, Kliniken für die Grundversorgung und ambulanten Schwerpunktpraxen soll gestärkt werden. Die Ausgaben der Kassen für Krankenhausbehandlungen waren 2016 um 2,6 auf 73,7 Milliarden Euro gestiegen. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...