Welcher Versicherer die stabilsten BU-Prämien hat

Infinma, Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH in Köln, will ab 2019 Versicherer mit stabilen Prämien in ihren Berunfsunfähigkeitsversicherungs-Beständen auszeichnen.

Infinma will künftig einen prüfenden Blick auf die BU-Prämien werfen.

Bereits seit dem Jahr 2011 veröffentlicht infinma regelmäßig die sogenannten Marktstandards in der Berufsunfähigkeitsversicherung und gibt damit sowohl Vermittlern und Maklern, aber auch Versicherern selber wichtige Informationen über die am Markt üblichen und verbreiteten Regelungen in den Bedingungen.

Viele Fragen, die Berater und Kunden interessieren

Neben der Qualität der Versicherungsbedingungen, die, unabhängig vom Anbieter, einen Gültigkeitszeitraum von bis zu 30 und mehr Jahren haben können, ist für den Kunden vor allem auch von Interesse, wie stabil die Prämien für ihre Versicherung sind. Oder anders ausgedrückt: Hat der Versicherer solide kalkuliert? Sind die Prämien so auskömmlich, dass auch in Zukunft die Wahrscheinlichkeit für Prämienanpassungen eher gering ist?
Ein wichtiger Indikator hierfür ist die Frage, ob eine Gesellschaft bei Berufsunfähigkeitsversicherungen in der Anwartschaftsphase, d. h. vor Eintritt des Leistungsfalls, schon einmal die Überschussbeteiligung angepasst hat beziehungsweise anpassen musste. Aus Kundensicht lautet die Frage: Hat sich die Zahlprämie für die BU-Versicherung schon einmal erhöht?

Seite zwei: Fokussierung auf die 3. Schicht

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.