2. Juli 2019, 06:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Achtung Rotlicht: Die Automodelle der Punktesammler

Audi-Fahrer sammeln viele Punkte in Flensburg, Besitzer eines Opel Meriva und der Hyundai-Modelle ix35 und i10 fahren eher vorsichtig. Das zeigt eine Auswertung des Vergleichsportals Verivox.

Shutterstock 1111619474 in Achtung Rotlicht: Die Automodelle der Punktesammler

Unter den Top 10 mit den meisten Flensburg-Punkten rangieren vier Audi-Modelle – Audi TT als Spitzenreiter und zusätzlich A5, A6 und Q5. Mit drei PS-starken Modellen ist auch Mercedes Benz vertreten – M-Klasse, CLK-Klasse und E-Klasse. Außerdem ordnen sich zwei Skoda-Modelle in die Top 10 ein. Ausgewertet wurden die 100 am häufigsten vertretenen Modelle nach dem Anteil der Fahrer, die Punkte in Flensburg haben.

Bildschirmfoto-2019-07-01-um-14 49 37 in Achtung Rotlicht: Die Automodelle der Punktesammler

Frauen fahren vorsichtiger

Unter den Top 10 mit niedrigem Anteil an Flensburg-Punkten dominieren Kleinwagen. Das verwundert nicht, denn diese Modelle werden besonders oft von Frauen gefahren. Frauen besitzen zwar 42 Prozent aller Führerscheine und melden 37 Prozent aller Autos an, ihr Anteil bei den Punktesündern in Flensburg liegt hingegen nur bei 24 Prozent, wie Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes zeigen.

Einige Kfz-Versicherer fragen nach den Punkten in Flensburg und teilweise fließt das Punktekonto auch in die Beitragsberechnung ein. „Autofahrer sollten deshalb unbedingt korrekte Angaben beim Versicherungsabschluss machen“, sagt Wolfgang Schütz, Geschäftsführer der Verivox Versicherungsvergleich GmbH.

Methode

Untersucht wurden die 100 Pkw-Modelle mit den meisten Versicherungsabschlüssen über Verivox im Jahr 2018. In die Analyse flossen meist privat genutzte Fahrzeuge ein. Beim Tarifvergleich müssen die Autofahrer auch angeben, ob sie Punkte in Flensburg haben.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Neue Hoffnung für Vertriebler?

Die Obergerichte hatten bislang ein Ausufern der Grundsätze der Kündigungserschwernis verhindert. Eine Entscheidung des Landgerichts Freiburg lässt Vertriebler nun wieder aufhorchen, die abstrakte Vorschüsse erfolglos in den Aufbau eines Geschäfts investiert haben.

mehr ...

Immobilien

Im Vergleich: Immobilie verkaufen oder vermieten?

Immobilienwert und mögliche Rendite sind für den Entscheidungsprozess besonders wichtig. Vermieter müssen ausreichend Rücklagen besitzen für den Fall, dass Mieter nicht zahlen oder Modernisierungsmaßnahmen anstehen. Eigentümer sind nach dem Immobilienverkauf frei von Verpflichtungen.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...