Ergo kooperiert mit Yamaha

Bildagentur PantherMedia / fotolifes
Yamaha und Ergo kooperieren

Die Ergo baut ein neues Ökosystem auf. Der Erstversicherer der Münchener Rück kooperiert ab sofort mit der deutschen Niederlassung von Yamaha Motor Europe. Künftig bietet der Versicherer Käufern von Yamaha Motorrädern oder Rollern neben Versicherungsprodukten auch individuelle Beratung und Betreuung vor Ort an.

Im Rahmen der neuen Partnerschaft arbeiten nach einer erfolgreichen Pilotphase bundesweit 55 ausgewählte Yamaha Partner mit lokal ansässigen Vertriebspartnern der Ergo Ausschließlichkeitsorganisation zusammen.

Kundinnen und Kunden von Yamaha erhalten durch die Zusammenarbeit ab sofort Zugang zu einem umfangreichen Kfz-Versicherungsproduktportfolio der Ergo Versicherung. Unter dem Label „You Yamaha Motor Insurance powered by Ergo“ bietet der Versicherer Käufern eines Yamaha Zweirads zukünftig umfangreichen Versicherungsschutz sowie individuelle Beratung und Betreuung vor Ort an, teilten Ergo und Yamaha in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Das gemeinsame Ziel sei es, Yamaha Kundinnen und -Kunden einen passenden Rundum-Schutz beim Erwerb eines neuen oder gebrauchten Motorrads oder Motorrollers anzubieten. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Ergo Vertriebspartnern vor Ort soll eine hohe qualitative, bedarfsorientierte Beratung für die passende Absicherung sowie eine schnelle, professionelle Betreuung und Regulierung im Schadenfall sichergestellt werden, betont der Versicherungskonzern.

Von der Basisdeckung bis hin zu individuellen Zusatzbausteinen

Unter dem gemeinsamen Label „You Yamaha Motor Insurance powered by Ergo“ erhalten Kundinnen und Kunden von Yamaha Zugang zu leistungsstarken Versicherungsschutz beim Erwerb eines Motorrads oder Motorrollers durch die Produktvarianten „Smart“ und „Best“ der Ergo Versicherung.

Das Basisprodukt „Smart“ bietet bereits eine starke Absicherung mit günstigen Beiträgen. Mit der Variante „Best“ erfolgt im Schadenfall eine geringere Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse als im Produkt „Smart“ und sie bietet zudem exklusive Bausteine wie „Rabattschutz“ und „36-Monate Wertschutz“.

Neben den Bausteinen „Kfz-Schutzbrief“ und „Ersatzfahrzeug Plus“ wird ebenfalls die Erweiterung „Motorradbekleidung Plus“ in beiden Produkten angeboten. Schäden an der Sicherheitsbekleidung des berechtigten Fahrers und des Sozius‘ können so ebenfalls versichert werden. Zentrale Serviceleistungen wie eine 24-Stunden-Erreichbarkeit, die persönliche Beratung und eine gebührenfreie Rufnummer für Kundenanliegen sind ebenfalls Teil der neuen Partnerschaft.

Renommiertes Unternehmen und große Marke

„Wir freuen uns, mit Yamaha als einem sehr renommierten Unternehmen mit einer großartigen Marke unser Partner-Netzwerk weiter auszubauen und den Kundinnen und Kunden unsere umfangreichen Kfz-Versicherungslösungen über unsere Vertriebspartnerinnen und -partner vor Ort anbieten zu können“, sagt Markus Bernhard, Mitglied des Vorstands der Ergo Beratung und Vertrieb AG und verantwortlich für Zentralbereiche und Kooperationen, über die neue Kooperation.

Für Marcel Drießen, Country Manager Deutschland, Yamaha Motor Europe N.V., ist die Partnerschaft eine perfekte Ergänzung des Service-Angebot You Services. „Wir freuen uns, dass wir und unsere Handelspartner unseren Kunden dadurch nicht nur alle Leistungen unkompliziert aus einer Hand anbieten können, sondern dafür mit Ergo als einem verlässlichen Main-Player der Branche den perfekten Partner gefunden haben“, sagt Drießen.

Weitere Artikel
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments