2. April 2019, 11:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Basler verbessert Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Basler Lebensversicherungs-AG hat ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung ein Update verpasst. Neben umfangreichen Verbesserungen in den Bedingungen wurde auch für viele Berufe der Beitrag reduziert – dabei standen junge Zielgruppen wie Schüler im Fokus.

Basler-Versicherungen Bad-Homburg in Basler verbessert Berufsunfähigkeitsversicherung

Hauptsitz der Basler Versicherungen in Bad Homburg

Seit 2016 verfolgt die Basler das Ziel, Preis-Leistungs-Empfehlung bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen zu werden. Dies wird durch stetige Verbesserungen in den Bedingungen, durch sehr attraktive Beiträge und schnellen Service erreicht.

Klar definierte Bedingungsverbesserungen

Zum 1. April 2019 wurde die Qualität der Bedingungen erneut verbessert. Die Regelungen wurden noch klarer und kundenfreundlicher formuliert. Zahlreiche Neuerungen sollen den Leistungsumfang für den Kunden erheblich verbessern. Die Neuerungen im Detail:

  • Der vorläufige Versicherungsschutz wurde auf eine Monatsrente von 2.000 Euro angehoben, dies ist die höchste Absicherung im Markt.
  • Bei Verlust der Fähigkeiten: Sehen, Hören und Fortbewegen ohne Rollstuhl (die Basler nennt es bestimmte schwere Beeinträchtigungen), wird eine einmalige Leistung von bis zu 12 Monatsrenten gezahlt. Dadurch erhält der Kunde schnell Hilfe und zusätzlichen Freiraum um weitere Maßnahmen umzusetzen.
  • Ein besonderes Highlight ist die Regelung, bei einem Berufswechsel oder -einstieg prüfen zu lassen, ob eine Umstufung in eine günstigere Berufsklasse möglich ist. Dabei gilt nur eine Günstigerprüfung und keine Schlechterstellung und es gelten die alten Rechnungsgrundlagen.
  • Für Auszubildende gilt jetzt wie für Studenten, dass bei Leistungsantrag zusätzlich zur Prüfung der konkreten Tätigkeiten auch bereits erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten berücksichtigt werden. Somit kommt es auch hier zu einer “Günstigerprüfung” – immer zum Vorteil der Kunden.
  • Manchmal kommt es auch vor, dass Krankenkassen das Krankentagegeld bzw. Krankengeld nicht mehr zahlen, weil nach deren Kriterien eine Berufsunfähigkeit oder Erwerbsminderung vorliegt. Für den nahtlosen Übergang zur Berufsunfähigkeitsrente der Basler, zahlt die Basler jetzt eine Überbrückungshilfe als einmalige Leistung. Dadurch wird für den Kunden eine mögliche Versorgungslücke geschlossen und währenddessen bleibt genügend Zeit um zu prüfen, ob eine Berufsunfähigkeit vorliegt.

Sehr wirkungsvolle Änderungen gab es laut Basler für die Schüler. Seit langem bietet der Versicherer für diese Zielgruppe ein umfangreiches Absicherungskonzept mit sehr attraktiven Beiträgen. Um den bisherigen Erfolg weiter auszubauen, wurde eine Neueinteilung der Schüler vorgenommen. Dies soll eine noch günstigere Beitragsgestaltung ermöglichen. (fm)

Foto: Basler

1 Kommentar

  1. Ein Kompliment an die Basler. Unsere Kunden können davon ja nur profitieren, d.h wir sollten schnellst möglich Termine vereinbaren und für unsere Kunden ihr Vorsorgekonzept prüfen um es zu optimieren. Bin auf die Detais gespannt, die im Webinar hoffentlich genauer erklärt werden.

    Kommentar von Gabriele Bark — 4. April 2019 @ 00:48

Ihre Meinung



 

Versicherungen

LV 1871 erweitert fondsgebundenes Angebot

Moderne Vorsorgelösungen für die ganze Familie: Pünktlich zur DKM 2019 erweitert die Lebensversicherung von 1871 die Produktpalette der fondsgebundenen Rentenversicherungen. „StartKlar“ und „MeinPlan“ werden mit „MeinPlan Kids“ und der „MeinPlan Basisrente“ zur „MeinPlan“ Produktfamilie. Zudem bietet die LV 1871 ab sofort ein neues Nachhaltigkeitsportfolio für alle fondsbasierten Versicherungen an.

mehr ...

Immobilien

Erstes Hotelprojekt von Novum Hospitality bei Barcelona gesichert

Mit der Unterzeichnung des Franchise- und Mietvertrags mit der InterContinental Hotels Group und dem Hamburger Projektentwickler Europa-Center sichert sich Novum Hospitality das erste Hotelprojekt in Spanien.

mehr ...

Investmentfonds

BlackRock Managed Index Portfolios von WWK IntelliProtect

Die WWK Lebensversicherung bietet bei ihren Fondsrenten mit Garantie in allen Schichten ab sofort auch vier ETF-basierte BlackRock Managed Index Portfolios an.

mehr ...

Berater

Nur wenige Banken erhöhen die Gebühren

Trotz schwächelnder Gewinne setzt im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Bei einer Umfrage unter 120 Geldhäusern gaben 16 Prozent an, in diesem Jahr an der Gebührenschraube zu drehen. Das geht aus einer Untersuchung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

PIM-Insolvenzverwalter auf Goldsuche

Der vorläufige Insolvenzverwalter der PIM Gold GmbH, Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja, hat mit der Auswertung der Buchhaltung des Unternehmens begonnen. Daneben geht er einer eigenen Mitteilung zufolge Hinweisen auf den Verbleib weiterer Vermögenswerte nach.

mehr ...

Recht

Financial Modeling für Start-ups: Erfolg bei Finanzierungsrunden

Zu den kritischen Erfolgstreibern bei Start-ups zählen nicht nur bahnbrechende Ideen und innovative Produkte, sondern auch ein solides umfassendes Konzept – der Business Plan. Er wird regelmäßig in einem Finanzmodell in Excel zusammengefasst und insbesondere bei Finanzierungsrunden von den potenziellen Investoren unter die Lupe genommen. Für ein zielführendes Pitch Deck oder für eine erfolgreiche Finanzierungsrunde sollte das Finanzmodell entsprechend der „goldenen Regeln” des Financial Modeling aufgebaut werden.

mehr ...