Die fairsten Finanzdienstleister

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) und der Fernsehsender n-tv haben die fairsten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Rund 50.000 Kunden haben im Rahmen einer großen Befragung abgestimmt, sie bewerteten 748 Anbieter. Welche Unternehmen aus der Finanzdienstleistungsbranche ausgezeichnet wurden, lesen Sie hier.

Die Debeka gewann den Preis in drei Kategorien.

In der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung wurde die Zufriedenheit der Kunden mit den Unternehmen in drei Leistungsbereichen untersucht: Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz.

Diese wurden anhand zahlreicher Unterkriterien operationalisiert: von der Preisgestaltung und Zuverlässigkeit der Produkte über die Einhaltung von Absprachen bis zur Kulanz bei Reklamationen. Die Befragung berücksichtigte zudem die Vollständigkeit und Verständlichkeit von Produktinformationen, die Transparenz von Verträgen und den Verzicht auf versteckte Kosten und Lockangebote.

Die Befragten konnten je Kategorie nur maximal ein Unternehmen bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt bzw. dessen Produkte sie genutzt hatten.

Die Gewinner im Bereich Finanzdienstleistung

In der Kategorie „Baufinanzierung Filialbanken“ ging der „Fairness-Preis“ an die BBBank, Commerzbank und Frankfurter Sparkasse. Bei den Bausparkassen wurden die Alte Leipziger Bauspar, Debeka Bausparkasse und Wüstenrot Bausparkasse ausgezeichnet. 

Bei den ETF-Anbietern siegten BNP Paribas Asset Management, iShares und Xtrackers. Als Fondsgesellschaften ausgezeichnet wurden Allianz Global Investors, DWS und Union Investment. 

Im Bereich Finanzberatung ging der „Fairness-Preis“ an Bonnfinanz, Dr. Klein und Telis Finanz. Ausgezeichnet wurden auch die Versicherer mit Vermittlernetz ADAC, Debeka und SV Sparkassenversicherung. 

Bei den privaten Krankenversicherern ging der „Fairness-Preis“ an Debeka, Hanse-Merkur und SDK. (kb)

Foto: Shutterstock

 

 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.