Forderung: Besondere Sicherungen für digitale Patientenakten

Wenn Patienten sie auf dem Smartphone haben wollten, müsse man sagen: „Das ist mit einer Restunsicherheit verbunden.“ Wichtig sei, dies offen und ehrlich zu kommunizieren, so dass davon niemand überrascht sei.

Schnelles Internet ist Voraussetzung

Um einen Mehrwert zu erreichen, müssten digitale Akten für Ärzte gut durchsuchbar sein, erläuterte Gassen. Man sollte sagen können: „Ich will die Laborbefunde der letzten sechs Monate, und dann müssen die identifizierbar herauspoppen.“

Und Voraussetzung für digitale Anwendungen sei, dass überall leistungsfähige Internetverbindungen verfügbar sind. „Das sind sie aber leider im Moment noch nicht.“ (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Digitalisierung:

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Künstliche Intelligenz: Fünf Trends die 2019 bestimmen

So lange müssen Kunden auf Antwort ihres Versicherers warten

1 2 3 4Startseite
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.