27. November 2019, 09:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

IVA: Renditestärkste Fondsrente mit Garantie kommt von der WWK

Die unter dem Markennamen WWKIntelliProtect®bekannte„Fondsrente mit Garantie“der WWK Lebensversicherung a. G. bietet die besten Renditechancen unter allen fondsgebundenen Hybridprodukten am Markt. Dies ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des renommierten Instituts für Vermögensaufbau (IVA).

Thomas-He Klein in IVA: Renditestärkste Fondsrente mit Garantie kommt von der WWK

Thomas Heß, WWK: “Das Ergebnis bestätigt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit unserer in allen drei Schichten angebotenen fondsgebundene Rentenversicherungen mit Garantie.”

Besonders hervorgehobenwurden die hohen Aktienquoten und die damit verbundene Renditestärke der WWK-Policen. Das IVA hat moderne Garantiepolicen zur Altersvorsorge unter die Lupe genommen und die verschiedenen Garantiemodelle einem intensiven Praxistest unterzogen. Der Schwerpunkt der Studie lag dabei auf dem Renditemotor der Wertsicherungsmechanismen. In jeweils 10.000 realistischen Kapitalmarktszenarien haben die IVA-Experten für acht Musterfälle mit verschiedenen Garantien, Einzahlungen und Laufzeiten deren Tauglichkeit geprüft und bewertet.

IVA-Vorstand Dirk Rathjen erklärte: “Mit ihrem ICPPI-Modell als Renditemotor kann die WWK dank schneller individueller Umschichtung und einem starken Sicherungsvermögen vor allem bei Aktienquote und Renditestärke glänzen.”

Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor der WWK, betonte anlässlich der Veröffentlichung des Ratingergebnisses: „Das Ergebnis bestätigt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit unserer in allen drei Schichten angebotenen fondsgebundene Rentenversicherungen mit Garantie. Mit über 350.000 Verträgen und einer abgerechneten Beitragssumme von über 10 Milliarden Euro ist WWK IntelliProtect das absatzstärksteProdukt, das die WWK je für ihre Kunden auf den Markt gebracht hat.

Foto: WWK

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Frauen arbeiten vor der Rente immer länger

Die Dauer der gesetzlichen Rentenabsicherung vor dem Ruhestand ist bei Frauen in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, wie neue Rentendaten zeigen, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen.

mehr ...

Immobilien

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...

Investmentfonds

Gaming-Markt-Umsatz wächst deutlich und stetig

Der globale Gaming-Markt-Umsatz wächst jährlich um 8,3 Prozent. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, soll der weltweite Erlös von 164,6 Milliarden auf 178,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 ansteigen. Damit liegt das Wachstum deutlich höher als bei zahlreichen anderen Branchen, wie ein direkter Vergleich zu Tage fördert.

mehr ...

Berater

Recruiting: Warum die Story stimmen muss

Vielen jungen Absolventen und Berufseinsteigern gilt die Finanzdienstleistungsbranche zu sehr als “old men network”, sie zieht es zu den vermeintlich jungen und hippen Fintechs. Bei ihren Rekrutierungsbemühungen steht sich die Branche aber auch selbst im Weg.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Berliner Verfassungsgerichtshof setzt Mietendeckel-Verfahren aus

Der Berliner Verfassungsgerichtshof hat die Prüfung des umstrittenen Mietendeckels ausgesetzt. Man wolle zunächst den Ausgang der anhängigen Verfahren dazu beim Bundesverfassungsgericht abwarten, teilte das höchste Berliner Gericht am Donnerstag mit.

mehr ...