18. Februar 2019, 11:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

Die Landeskrankenhilfe hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zum 1. Januar hat der Aufsichtsrat des Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH) Dr. Matthias Brake (51) zum Vorstandsvorsitzenden des privaten Krankenversicherers ernannt.

2019 LKH Dr -Brake H in LKH: Matthias Brake nimmt Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender auf

Die Landeskrankenhilfe V.V.a.G. hat mit Matthias Brake einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

 

Der Diplom-Mathematiker war zuvor in leitender Position bei verschiedenen Versicherungsunternehmen tätig, zuletzt als Leiter des Bereiches Krankenversicherung Mathematik und als Verantwortlicher Aktuar bei der Signal Iduna Krankenversicherung.

Brake wurde bereits zum 16. Juli vergangenen Jahres von den Aufsichtsräten in den Vorstand der LKH berufen. Zeitgleich hat er den en Vorsitz des Vorstandes des Landeslebenshilfe V.V.a.G. (LLH), dem Schwesterunternehmen der LKH, übernommen.

Seit Januar hat Dr. Brake den Vorstandsvorsitz des eigenständigen Versicherungsunternehmens übernommen. Zu seinem Ressort zählen neben der Unternehmensplanung, dem Controlling, dem Personalwesen, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch das Finanz- und Rechnungswesen sowie die Mathematik und Versicherungstechnik. (dr)

Foto: LKH/Thorsten Scherz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Lebensversicherung: Weitere Zinstalfahrt erwartet

Lebensversicherungskunden müssen sich nach einer kleinen Pause auf eine Fortsetzung der Zinstalfahrt einstellen. “Das jetzige Zinsniveau an den Kapitalmärkten erhöht den Druck auf die Unternehmen”, sagte der Vorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV), Guido Bader, der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...