Makler sehen Potenzial im wachsenden Geschäft mit Gewerbeversicherungen

Der Markt für Gewerbeversicherungen stellt für Makler eine attraktive Verbesserung ihres Produkt-Portfolios dar. Um dieses Potenzial zu heben, können sich acht von zehn Maklern bereits vorstellen, ein digitales Versicherungsprodukt als Ergänzung mit aufzunehmen. Das sind Ergebnisse einer Maklermarkt-Studie der mailo Versicherung AG. Mehr als 200 Versicherungsmakler wurden dafür befragt.

„In den vergangenen Jahren hat sich der Arbeitsmarkt radikal verändert. Immer mehr Angestellte wechseln in die Selbständigkeit, zudem gibt es neue Berufsbilder wie Influencer oder Online-Händler. Sie alle brauchen eine Versicherung, die in ihre Lebens- und Arbeitswelt passt: schnell, flexibel und mobil“, sagt Armin Molla, Vertriebsvorstand der mailo Versicherung AG. „Wir haben uns daher ganz auf die neuen Kundenanforderungen ausgerichtet und stellen Maklern wie Kunden die passenden Lösungen für die moderne Dienstleistungsgesellschaft zusammen.“

Die Mehrzahl ist bereits im Feld der Gewerbeversicherungen aktiv

Laut der im Sommer durchgeführten Marktstudie wird das Potenzial der Gewerbeversicherung von der Vermittlerseite erkannt. 85 Prozent der Makler sind zumindest teilweise bereits in diesem Bereich aktiv. Und 70 Prozent derjenigen, die dieses Geschäft noch nicht vermitteln, können sich vorstellen, ihr Portfolio um Gewerbeversicherungen zu erweitern.

Die befragten Assekuranz-Experten legen besonders großen Wert auf gute Konditionen und ein umfassendes Serviceangebot des Versicherungsanbieters. „Mit diesen von den Maklern geforderten Schwerpunkten identifizieren wir uns vollständig und haben unser Angebot entsprechend aufgebaut“, so mailo-Gründer Molla. „Als inhabergeführtes Start-up wissen wir um die Anforderungen junger Unternehmen, gleichzeitig verfügen wir über hohe Kompetenz in der Versicherungswirtschaft, um Maklern wie Kunden entsprechende Sicherheiten zu bieten.“

„Studie belegt, dass wir eine Option für Makler sind“

„Die Studie belegt deutlich, dass wir eine leistungsstarke Option für Makler sind“, ergänzt Stephan Best, Leiter Vertrieb und Marketing bei mailo. „81 Prozent der Befragten können sich vorstellen, ein digitales Produkt als Ergänzung in ihr Beratungsportfolio mit aufzunehmen. Dafür sind wir der ideale Partner, weil wir sowohl individualisierte als auch standardisierte Gewerbe-Deckungskonzepte anbieten, die sich flexibel anpassen und in kürzester Zeit voll digital vermitteln lassen. Gleichzeitig steht mailo sowohl Kunden als auch Maklern jederzeit telefonisch und auch gerne persönlich zur Verfügung.“

 

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.