21. Juni 2019, 09:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neues Schadensmanagement: Baloise meldet sich bei Verdacht auf Schäden beim Kunden

Sobald die Baloise vermutet, dass sich bei ihren Kunden ein Schaden ereignet haben könnte, meldet sie sich bei ihnen. Somit kehrt die Baloise den traditionellen Schadenprozess um: vom reaktiven zum proaktiven Ansatz – ganz im Sinne der Versicherungsnehmer.

94078514 in Neues Schadensmanagement: Baloise meldet sich bei Verdacht auf Schäden beim Kunden

Wie wäre es, wenn der Versicherer von sich aus erahnen könnte, dass sich ein Schaden bei seinen Kunden ereignet hat? Dieses Wunschdenken ist bei der Baloise inzwischen Realität. Zumindest, was die Hagelschäden an Motorfahrzeugen anbelangt. Mittels einer Hagelmeldung von meteoradar.ch weiss die Baloise, an welchen Orten sich Hagelniederschläge ereigneten. Ab einer gewissen Intensität des Niederschlags kann von einem wahrscheinlichen Schaden ausgegangen werden.

“Wir drehen den Spiess um”

Der Kunde erhält in der Folge eine automatisch generierte, personalisierte SMS oder E-Mail mit der Frage, ob sein Fahrzeug vom Hagelereignis betroffen ist. Mit dem mitgesandten Link kann sodann die Schadenmeldung einfach und schnell bestätigt werden. “Kurzum gesagt: Wir drehen den Spiess um. Wir gehen proaktiv auf den Kunden zu, wenn wir vermuten, dass er vom Hagelereignis betroffen sein könnte”, so Louis de Montmollin, Projektleiter bei der Baloise.

“Was wir mit dem neuen Schadenmanagement anstreben, ist ein Paradigmenwechsel in der Versicherungsbranche” so Eva Staubli, Leiterin Leistungscenter AH/MF bei der Baloise. Bei Eintreffen gewisser Ereignisse erkennt die Baloise dank ihrer Datenbank die Kunden, die einen Schaden erlitten haben könnten.

“um die Abwicklung so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten”

“Als Serviceleistung gehen wir proaktiv und unmittelbar auf unsere Kunden zu, um die Abwicklung so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Die Kunden reagieren dabei sehr positiv und schätzen dieses Vorgehen”, so Eva Staubli weiter.

Bestätigt der Kunde den Schaden, wird er mit einer Partnergarage in Kontakt gesetzt, um den Schaden zu beheben. Die Idee hat spannendes Weiterentwicklungspotential und soll auf weitere Branchen ausgeweitet werden.

“Mit diversen Innovationen, sowohl im Bereich der Prävention wie auch bei der Schadenabwicklung, setzen wir entlang der gesamten Dienstleistungskette mit neuartigen Impulsen an, um das Leben unserer Kunden noch ein Stück einfacher zu gestalten – dies entspricht ganz unserer Unternehmensstrategie Simply Safe”, so Mathias Zingg, Leiter Schaden und Mitglied der Geschäftsleitung der Basler Versicherungen Schweiz, abschliessend.

 

Foto: Basler Versicherung

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...